• Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Links
  • Kontakt
  • Anfahrt
  • 18 Mannschaften starten in die Runde | Park-Tennisclub Grünstadt e.V.

    4 Mai 2012
    Neuer Rekord beim PTC Grünstadt

    GRÜNSTADT. 18 Mannschaften nehmen für den Grünstadter Park-Tennisclub an der Medenrunde teil. Laut Sportwartin Sabine Clemenz ein neuer Rekord. Zum Start tummeln sich gleich neun Mannschaften auf der heimischen Anlage

     

    Erstmals seit zehn Jahren hat der Club wieder drei aktive Herrenmannschaften gemeldet. Die Herren I von Spielertrainer Markus Müller müssen sich nach dem Aufstieg nun in der B-Klasse behaupten. Neu formiert wurden die Zweite und Dritte Mannschaft, deren Kapitäne Florian Dostalek und Markus Rein auf die vorderen Plätze schielen.

    Die Damen II von Carolin Eisele nehmen den nächsten Anlauf zum Aufstieg in die höchste pfälzische Spielklasse. Bei der Zweiten Mannschaft in der C-Klasse sollen möglichst viele Nachwuchsspielerinnen in den Damenbereich schnuppern.

    Die Herren 40 I um Kapitän Guido Esters wollen nach dem Abstieg aus der Verbandsliga ein Wörtchen um den Wiederaufstieg mitreden. Die Zweite steht nach drei Aufstiegen in Folge vor einer schwierigen Saison. Neumannschaftsführer Uwe Gibis: „Markus Bieder hat uns verlassen, Philipp Mahler ist nach seiner Verletzung noch nicht hundertprozentig fit, Henning Freese und Matthias Ellebracht werden wohl öfters für die Erste spielen. Der Klassenerhalt wird verdammt schwer.“

    Überregional spielen wollen im kommenden Jahr die Damen 40 I. In die Verbandsliga zurück möchten die Herren 50 I. Neu gemeldet wurde die Zweite Herren-50-Mannschaft um Jürgen Keth. Die Damen 50 gehen in ihre gefühlte hundertste Pfalzligasaison. Ob die Herren 55 sich in der A-Klasse halten können, bleibt abzuwarten. „Bei uns geht es um den gesunden Mix aus Tennis und Teamgefühl“, so Captain Werner Braun.

    Karl-Heinz Heilig heißt der Mannschaftsführer der neuen 60er Mannschaft, die in der Pfalzliga spielt. Auch neu ist Hans Scherrer als Kapitän der ersten Herren 65, der ein klares Ziel vor Augen hat: die Rückkehr mit neuen Spielern in die Verbandsliga. Die Zweite spielt in der A-Klasse. Neu gemeldet wurde eine Herren- 65-Doppel-Mannschaft. (mbr)

     

    TERMINE

    Freitag, 4. Mai, 15.30 Uhr: Jungen U15 I des PTC gegen TC Eisenberg I (C-Klasse), Mädchen U15 I in TC RW Kaiserslautern I (Pfalzliga), Mädchen U15 III in TC GW Frankenthal II (C-Klasse), Jungen U15 II in Sportpark Friedelsheim III (C-Klasse)

    Samstag, 5. Mai, 10 Uhr: Herren 50 I des PTC gegen TV Geinsheim I (Pfalzliga), Damen 40 II gegen TC Schifferstadt II (C-Klasse)
    Samstag, 5. Mai, 13.30 Uhr: Herren 40 I des PTC gegen TC GW Bellheim I (Pfalzliga), Herren 40 II gegen TC Ottersheim I (A-Klasse), Herren 55 gegen TC Landau I (A-Klasse), Damen 40 1 in TC Kandel I (Pfalzliga), Damen 50 in TC RW Neustadt I (Pfalzliga), Herren 50 II in TC RW Haßloch 1 (C-Klasse)
    Sonntag, 29. Mai, 10 Uhr: Damen gegen ESV Pirmasens I (A-Klasse), Damen II gegen BW Maxdorf II (C-Klasse), Herren II gegen TC Freinsheim I (D-Klasse), Herren III gegen TC SW Speyer II (D-Klasse), Herren I in Meckenheim (B-Klasse).

    Aritkel als PDF
    Rheinpfalz

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ©2018 Parktennis-Club Grünstadt e.V, All Rights Reserved