• Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Links
  • Kontakt
  • Anfahrt
  • 240 Teilnehmer kämpfen um Titel | Park-Tennisclub Grünstadt e.V.

    25 Jul 2013
    Seniorenpfalzmeisterschaften gastieren wieder in Grünstadt – Ab Donnerstag, 14 Uhr, wieder hunderte Spiele

    GRÜNSTADT. Es ist bereits die 83. Ausgabe des Turniers und zum achten Mal hintereinander gastiert die Veranstaltung in den Altersklassen ab 40 Jahren auf der Anlage im Stadtpark. Den Club erwartet bei über 240 Teilnehmern aus der ganzen Pfalz viel Arbeit.

    In 14 Konkurrenzen werden die Damen und Herren ab dem 40. Lebensjahr um die Siegerpokale und den Titel „Pfalzmeister 2013“ kämpfen. Ob der PTC Grünstadt wieder den ein oder anderen Titel einheimsen kann, steht spätestens Sonntagnachmittag fest,wenn es amletzten Turniertag zu den Siegerehrungen kommen wird. Haushohe Favoriten in ihren Konkurrenzen sindMichael Helmboldt (Herren 40 LK1-15) aus Dirmstein, der Geschäftsführer des Tennisverbandes Thomas Knieriemen (Herren 55 LK1- 15) aus Kaiserslautern und Iris Klag (Damen 55/60) aus Bad Dürkheim.

    An die Spitzenposition eins bei den Herren 70 gesetzt ist der 65er-Verbandsligaspieler Gernot Jacob (Park TC Grünstadt) und an Position zwei bei den Damen 55/60 die zweimalige Pfalzmeisterin Gisela Dräger (Park TC). Knapp 30 Teilnehmer kommen aus Grünstadt und der näheren Umgebung, die für die ein oder andere Überraschung sorgenwollen. Das einzige, vor dem sich die Turnierplaner Sabine Clemenz und Marc Brinkmann fürchten, sind Wärmegewitter, die den Zeitplan durcheinanderwirbeln könnten. Zeitliche Verzögerungen wären bei knapp 300 Spielen, die es von Donnerstag bis Sonntag zu sehen gibt, nicht ohne.

    Als zweimalige Pfalzmeisterin am Start: Gisela Dräger vom Park TC Grünstadt. FOTO: BENNDORF

    Als zweimalige Pfalzmeisterin am Start: Gisela Dräger vom Park TC Grünstadt. FOTO: BENNDORF

    Vor neun Jahren bewarb sich der Park Tennisclub Grünstadt umdas bis dato eher kleinere Turnier des Tennisverbandes. Bereits im ersten Jahr konnte man mit über 150 Teilnehmern ein Rekordergebnis verkünden und die Zahl stieg stetig an, bis zum Rekord im vorletzten Jahr mit 328 Spielerinnen und Spielern.

    Dieses Jahr darf der PTC Grünstadt „nur“ 240 Teilnehmer begrüßen, aber dies hat folgendeGründe: Erstens, die zeitgleich stattfindende Deutsche Seniorenmeisterschaft, zweitens, der Spieltermin in der drittenWoche der Ferien und drittens, die gestiegene Teilnahmegebühr von 30 Euro. Allerdings erhalten die Tennisbegeisterten auch direkt nach der Anmeldung wie jedes Jahr einen Verzehrbon über zehn Euro und bis Samstag steht ein kostenloses Kuchenbuffet zur Stärkung aller zur Verfügung.

    Zu den zehn Plätzen im Stadtpark wurden mit Freinsheim undWeisenheim am Sand zwei Außenanlagen hinzugebucht, zu denenzwei Shuttle- Busse fahren, umdie Spieler zu transportieren. Auf denAnlagenwarten jugendliche Außenanlagenbetreuer des PTC. Der Eintritt ist frei. (mbr)

    Aritkel als PDF
    Rheinpfalz

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ©2018 Parktennis-Club Grünstadt e.V, All Rights Reserved