• Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Links
  • Kontakt
  • Anfahrt
  • Aufstieg in die A-Klasse ist zum Greifen nah | Park-Tennisclub Grünstadt e.V.

    7 Jun 2016
    Herren 50 des PTC eilen von Sieg zu Sieg

    GRÜNSTADT. Eigentlich sind erst zwei Spieltage in der B-Klasse ge- spielt, aber gegen den vermeintli- chen Mitfavoriten aus Brücken wur- de ein Spieltag vorverlegt. So haben die Herren 50 des Park-Tennisclubs Grünstadt (PTC) als einzige Mann- schaft bereits drei Siege auf dem Konto, die Meisterschaft scheint nur noch Formsache.

    Mannschaftsführer Jürgen Keth hat wohl die richtigen Motivationsworte parat, denn auch im dritten Spiel in Bad Dürkheim gelang ein wichtiger Erfolg. Arno Schwarz, Jürgen Keth, Uwe Köhler, Rüdiger Meyer und Hei- no Prillwitz holten die Einzelsiege zum 10:2-Zwischenstand. Die Doppel Schwarz/Meyer sowie Keth/Prillwitz siegten dann glatt in zwei Sätzen zum 16:5-Auswärtssieg.

    „Nur noch zwei Spiele gegen schwächere Gegner und wir sind in der A-Klasse“, so der Kapitän, der die- se Saison unbedingt den Aufstieg will. „Wir wollen zum Champions-Din- ner!“, zu dem der Club unter anderem bei Meisterschaften einlädt … Kos- tenloses Abendessen als Motivation, es scheint zu wirken.

    Den Aufstieg und das Dinner fest im Blick haben auch die 60er Herren in der C-Klasse. Doch nach den Einzeln sah man eigentlich schon wie der si- chere Verlierer beim Spitzenspiel in Otterberg aus. Lediglich Erhard Rein- holz hielt die PTC-Fahne hoch und holte einen Sieg zum 2:6-Zwischen- stand. Nun mussten beide Doppel ge- wonnen werden. Deeg/Reinholz machten beim 6:0 und 6:2 kurzen Prozess mit dem Otterberger Spitzen- doppel. Schaich/Langner starteten mit 6:2 toll, ließen dann beim 6:7 nach und holten sich äußerst knapp ein 10:8 und somit doch noch einen 8:6-Auswärtssieg. Somit bleiben die PTCler als einzige Mannschaft ver- lustpunktfrei.

    Der erste Sieg im dritten Spiel ge- lang den Herren II in der C-Klasse. Zu Hause gegen Otterstadt holten Henrik Prillwitz, Felipe Feja, Christopher Webb, David Stier und Alexander Heinz die Punkte zur 10:2-Führung.

    Da der Gegner durch Verletzung nur noch zwei Doppel stellen konnte, war der Sieg bereits perfekt. Und weil auch das Doppel Webb/Stier siegreich war, fuhr die Zweite einen 16:5-Sieg ein, der nicht der letzte bleiben soll, denn Ziel ist das gesicherte Mittelfeld.

    Weiter sieglos bleibt die dritte Mannschaft der Damen 40 in der C- Klasse. Gudrun Demmer und Monika Keth holten zwei Einzelsiege, zwei Siege gab es auch in den Doppel durch Wiedekind/Bößler und Kroll- mann/Prillwitz in Schifferstadt. Das reichte nur zur 10:11-Niederlage.

    Unschlagbar scheinen die Damen 50 in der Pfalzliga. Beim TC Bienwald Schaidt holten sie ein 7:7 und haben nun drei Siege sowie zwei Unent- schieden auf ihrem Konto, die Missi- on Klassenerhalt scheint abgeschlos- sen und das trotz Verletzungspech. Diesmal sprang Birgit Benz ein und konnte die Siege von Schöllhorn, Hei- lig und dem Doppel Dräger/Schöll- horn bejubeln. (mbr)

    WEITERE ERGEBNISSE

    Damen I (A-Klasse) beim TC Post Ludwigshafen 7:14 Punkte: Sabine Clemenz, Lisa Dörr, Mara Wolf, Gina Haus- smann, Clemenz/Uhrig, Dörr/Wolf
    Damen II (B-Klasse) beim TC LH Weisenheim am Sand 18:3 Punkte: Marie Gibis, Friederike Prillwitz, Johanna Hö- nig, Marnie Schmolke, Anna Mahler, Lina Wolf, Gibis/Prill- witz, Hönig/Schmolke

    Damen 40 I (Verbandsliga) beim TC WR Speyer 5:16 Punkte: Sabine Clemenz, Clemenz/Eichner
    Damen 40 II (B-Klasse) gegen TC RW Kaiserslautern 9:12 Punkte: Karin Bachtler, Sonja Gerstner, Marion Kraus, Bachtler/Kraus

    Herren I (B-Klasse) beim TV 81 Kaiserslautern 0:21 Herren III (C-Klasse) beim ASV Birkenheide 7:14 Punkte: Julius Hoffmann, Joe Roser, Brennecke/Wessel
    Herren 30 (Verbandsliga) beim TV Großlittgen 0:21 Herren 40 I (A-Klasse) gegen TC BW Steinfeld 12:9 Punkte: Gunther Philippsen, Christian Wagner, Michael Hoffmann, Philippsen/Wagner, Schuster/Hoffmann

    Herren 55 I (Verbandsliga) gegen TC Bad Breisig 17:4 Punkte: Eric Jongerius, Norbert Jung, Dieter Weber, Mi- chael Angst, Jongerius/Jung, Beykirch/Weber, Bech- tel/Angst

    Herren 55 II (A-Klasse) gegen TC Meckenheim 4:17 Punkte: Lutz von Haaren, Markus Heitz

    DIE NÄCHSTEN SPIELE

    Mittwoch 10 Uhr: Herren 65 (B-Klasse) beim TC BW Het- tenleidelheim
    Mittwoch 15 Uhr: Herren 60 (C-Klasse) bei der SG Morschheim/Kirchheimbolanden

    Aritkel als PDF
    Rheinpfalz

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ©2020 Parktennis-Club Grünstadt e.V, All Rights Reserved