• Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Links
  • Kontakt
  • Anfahrt
  • Aufstieg in Reichweite | Park-Tennisclub Grünstadt e.V.

    5 Jun 2012
    Herren 50 I des PTC dominieren

    GRÜNSTADT. Trotz eines verregneten Sonntags konnten die Mannschaften des PTC Grünstadt fast alle Spiele durchziehen. Die Herren 50 I stehen kurz vor dem Wiederaufstieg in die Verbandsliga.

     

    Beim Tabellendritten Lambsheim machten Heinz Gattermeyer, Rainer Bechtel, Michael Angst, Michael Angst und Lutz von Haaren bereits nach den Einzeln klar, dass man auch hier den Sieg holen will. Alle drei Doppel stachen (Gattermeyer/Jung, Bechtel/Angst, Hofmann/von Haaren), und man dominiert mit diesem 19:2-Sieg weiter die Gegner in der Pfalzliga nach Belieben. Beim nächsten Spieltag haben es die Mannen um Kapitän Rainer Bechtel in der Hand, vorzeitig den Aufstieg klarzumachen.

    Die Damen 40 I staunten bei ihrer Ankunft beim TC BASF nicht schlecht: Die Ludwigshafenerinnen hatten bislang immer Schwierigkeiten, sechs Spielerinnen zu finden und kamen an den hinteren Positionen meist mit der schlechtesten Leistungsklasse LK 23. Doch nun war LK 13 auf einmal die schlechteste. Addierte man die Leistungsklassen, so waren die PTC-Damen klar unterlegen, denn man war 33 Leistungspunkte schlechter eingestuft.

    Cathrine Mattinger und Sonja Lehnert, die ihre zehn LK stärkere Gegnerin mit 6:2 und 6:3 abfertigten, sowie Sabine Clemenz gewannen ihre Einzel. Auch Clemenz/Schraut und Mattinger/Lehnert siegten, so holte der PTC diesen wichtigen 12:9-Sieg. Gegen Neustadt konnte die zweite Damen 40 ihren ersten Sieg feiern. Bärbel Bößler-Lentz, Annette Hoffmann, Beate Gibis und Evelyn Drogosch holten die vorentscheidenden Punkte zum 8:4 nach den Einzeln. Durch das Doppel Gibis/Hoffmann siegten sie mit 11:10 und zogen vom Tabellenende am nächsten Gegner Haßloch und Neustadt vorbei.

    Den Klassenerhalt in der Pfalzliga haben die Herren 40 I um den neuen Kapitän Dirk Schuster nach ihrem 12:9-Erfolg gegen Haßloch sicher. Für Grünstadt punkteten Gunter Philippsen, Matthias Rösel und Dirk Schuster in den Einzeln und Grau/ Philippsen und Rolf Eberle/Volker Häutle in den Doppeln. (mbr)

     

    WEITERE ERGEBNISSE

    Herren I (B-Klasse) gegen Mörsch 7:14. Punkte: Derek Porteck, Dirk Garst, Porteck/von Haaren.
    Herren II (D-Klasse) gegen Deidesheim 8:13. Punkte: Tim Warhusen, Heinz/Stier, Drogosch/Warhusen
    Herren III (D-Klasse) in Geinsheim 12:9. Punkte: Phillip Kroner, Simon Stier, Markus Rein, Webb/Kroner, Stier/ Rein
    Herren 30 (Verbandsliga) in Remagen 9:12. Punkte: Christian Milic, Daniel Häfele, Frank Gerstner, Brinkmann/ Gerstner
    Herren 40 II (A-Klasse) gegen Pirmasens 5:16. Punkte: Uwe Gibis, Mahler/Gibis
    Herren 50 II (C-Klasse) in Bad Dürkheim 9:12. Punkte: Markus Heitz, Jürgen Keth, Heiner Prillwitz, Keth/Prillwitz
    Herren 55 (A-Klasse) gegen Zeiskam 0:21
    Damen II (C-Klasse): gegen Ellerstadt 11:10. Punkte: Katrin Maurer, Natascha Hilbert, Theresa Huppert, Julia Steingaß, Huppert/Zaiser

    NÄCHSTE SPIELE

    Mittwoch, 10 Uhr: Herren 65 I (Pfalzliga) gegen Römerberg, Herren 65 II (A-Klasse) gegen Speyer
    Mittwoch, 15 Uhr: Herren 60 (Pfalzliga) gegen Hütschenhausen
    Donnerstag, 10 Uhr: Damen I (A-Klasse) in Rieschweiler
    Freitag, 13 Uhr: Minis U12 I (B-Klasse) in Oppau
    Samstag, 9 Uhr: Jungen U18 II (C-Klasse) gegen Winnweiler

    Aritkel als PDF
    Rheinpfalz

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ©2018 Parktennis-Club Grünstadt e.V, All Rights Reserved