• Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Links
  • Kontakt
  • Anfahrt
  • Das Spiel mit dem gelben Filzball boomt wieder | Park-Tennisclub Grünstadt e.V.

    11 Apr 2012
    Anlage des PTC Grünstadt im Stadtpark fast ausgelastet – Saisoneröffnung am Sonntag – 30 Medenrunden-Teams

    GRÜNSTADT. Auf den Plätzen des Grünstadter Park-Tennisclubs fliegen wieder die Filzbälle über das Netz. Am Sonntag findet ab 11 Uhr die Saisoneröffnung mit einem zünftigen Weißwurstfrühstück und anschließendem Schleifchenturnier statt. Für die Medenrunde haben sich schon einige Neuzugänge angekündigt.

     

    Nach der Eröffnung des Vorsitzenden Hans-Peter Tolles gibt es am Sonntag beim Schleifchenturnier kleine Preise. Sollte das Wetter mitspielen, dann wird die Siegerehrung gegen 15.30 Uhr stattfinden – und die erste offizielle Veranstaltung des Clubs schon wieder Geschichte sein. Ohnehin wird das Jahr 2012 ein besonderes für den Park-Tennisclub. Der Verein feiert seinen 50. Geburtstag und zudem auch das Jubiläum 100 Jahre Tennissport in der Stadt Grünstadt.

    Zu den Medenrundenspielen mit diesmal 30 Mannschaften kommen die Pfalzmeisterschaften der Senioren und im Doppel hinzu. Vier Tenniscamps stehen in den Sommerferien an, davon eines erstmals für Erwachsene. Mitte August startet dann die Jubiläumswoche mit einem Sommerball als große Abschlussveranstaltung. Der Tennisclub hat in seinem Jubiläumsjahr also einiges vor.

    Als mittlerweile zweitgrößter Verein des Tennisverbandes Pfalz hat sich der PTC weiterhin auf die Fahne geschrieben, um Jugendliche und Erwachsene zu werben. Gleich dreimal können Interessierte in ein Training reinschnuppern, bevor sie sich am 28. April entscheiden können, ob sie in den laufenden Trainingsbetrieb mit einsteigen wollen.

    Auch der sportliche Aspekt soll in keinster Weise zu kurz kommen. Mit acht Pfalzligamannschaften steht der Verein auch sehr gut da. Die Herren 30 – sportliches Aushängeschild des Clubs – spielen sogar weiterhin überregional in der Verbandsliga. Aufgrund der vielen Mannschaften und Trainingszeiten kommt man sich teilweise in die 80er und 90er Jahre zurückversetzt vor, als der Tennisboom seinen Zenit erreichte. Eine volle Platzbelegungstafel und Wartezeiten, um zu spielen, davon wurde noch vor zehn Jahren beim Park-Tennisclub nur geträumt.

    „Unser Club boomt“, sagt deshalb auch der Erste Vorsitzende. Die Anlage ist laut Tolles fast regelmäßig ausgelastet. Die Mitglieder würden es aber sportlich nehmen, wenn es mal zu kleinen Wartezeit kommt.

    Investiert wurde auch in das Erscheinungsbild des Clubs: Die Platzwarte arbeiten an Platzpflege und Verschönerungen. Das Kleinfeldareal für die Kinder wird zudem ständig erweitert und wird ab Ende April mit zwei neuen so genannten „Low- T-Ball-Anlagen“ bestückt, die Spaß und Treffpunktarbeit fürs Tennis vermitteln sollen.

    Einer erfolgreichen Tennissaison steht bei den Grünstadtern also nichts mehr im Wege. Fast nichts mehr. Schließlich gehört zum Tennis auch das passende Wetter… (mbr)

     

     

    TERMINE

    — Am Sonntag, 15. April, 10 bis 11 Uhr, findet ein Schnupperkurs für Kinder bis 14 Jahre, von 11 bis 12 Uhr für Teens ab 15 Jahren und Erwachsene statt.
    — Am Samstag, 21. April, gibt es von 13 bis 14 Uhr Schnupperkurse für Kinder bis 14 Jahren, von 14 bis 15 Uhr für Teens ab 15 Jahren und Erwachsene.
    — Am Samstag, 28. April, stehen von 13 bis 14 Uhr Schnupperkurse für Kinder bis 14 Jahren und von 14.30 bis 15.30 Uhr für Teens ab 15 Jahren und Erwachsene an.
    — Weitere Infos im Internet

    Aritkel als PDF
    Rheinpfalz

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ©2018 Parktennis-Club Grünstadt e.V, All Rights Reserved