• Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Links
  • Kontakt
  • Anfahrt
  • Dem Lokalmatador keine Chance gelassen | Park-Tennisclub Grünstadt e.V.

    15 Jul 2016
    PTC-Jugendmit erfolgreichemTurnierwochenende – Louis Helf siegt in Ludwigshafen

    GRÜNSTADT.Noch während die letzten Entscheidungen der Medenrunde laufen, konnten einige spielfreie PTC-Cracks beachtliche Erfolge bei den zwei größeren Turnieren in der Nachbarschaft verbuchen.

    Auf der Ludwigshafener Parkinsel kam es im Halbfinale bei den PTC Mädchen U14 wieder zum Grünstadter Duell Lara Kroneberger gegen Klara Gehrmann. Die ein Jahr ältere Lara setzte sich knapp im Champions-Tiebreak durch und stand im Finale gegen die an Eins gesetzte Julia Biala vom TC BASF. Mit 3:6 und 4:6 zog sie den Kürzeren, konnte sich aber über ein gutes Turnier freuen. Das gleiche Turnier im Feld der U10er gewann der Grünstadter U9- Spieler Louis Helf. Ungesetzt eilte Louis von Sieg zu Sieg und sah sich im Finale dem Lokalmatador Elias Porsche gegenüber, dem er aber in überragender Manier nicht den Hauch einer Chance ließ und lediglich ein Spiel abgab. Der übergroße Siegerpokal des STA-Cups war fast größer als der glückliche Gewinner. Trotz seiner Finalniederlage spielte Nick Gerstner in Bad Dürkheim beim internationalen Wilson Junior Race ein überragendes Turnier. Erst schaltete er im Achtelfinale die Sieben der Setzliste aus Bayern aus, im Viertelfinale wartete dann die Nummer drei aus Baden Württemberg. Beide hatten dem kraftvollen Spiel Gerstners nichts entgegenzusetzen und so stand Nick überraschend als Ungesetzter im Halbfinale. Hier wartete der Spanier Juan Llorens Saracho, der die Nummer Eins der Setzliste und großen Turnierfavoriten Elias Peter aus demTurnierwarf. Ein Duell voller Emotionen zeichnete sich ab. Nick legte loswie die Feuerwehr und überrollte den Spanier mit 6:0, ehe dieser sich auf seine Stärken besann und den zweiten Satz mit 6:1 holte. Der dritte Satz gingwiederuman denwieder erstarkten Grünstadter mit 6:1 und so stand er bereits eine Stunde später im Finale gegen dieNummer zwei Tobias Berning aus Hagen. Doch das kräftezehrende Turnier zeigte Folgen, mit Blasen an den Händen musste Nick sich glatt in zwei Sätzen geschlagen geben. Sein Trainer Marc Brinkmann war vor Ort und freute sich trotzdem über eine grandiose Turnierleistung. In Dürkheim im Finale der Nebenrunde war für den Neu-Grünstadter Emil Heppes bei den U10ern dann Endstation. In seiner ersten Turniersaison zeigte der Rotschopf eine ansprechende Leistung, musste sich aber dem Trainersohn Oliver Ondas ausKaiserslauternmit 2:6 und 5:7 geschlagen geben. |mbr

    Aritkel als PDF
    Rheinpfalz

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ©2020 Parktennis-Club Grünstadt e.V, All Rights Reserved