• Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Links
  • Kontakt
  • Anfahrt
  • Die Filzkugel fliegt wieder | Park-Tennisclub Grünstadt e.V.

    26 Apr 2013
    Grünstadter Park-Tennisclub öffnet amSonntag seine Anlage –Medenrunde startet am 1.Mai

    GRÜNSTADT. Zum deutschlandweiten Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“ am Sonntag öffnet auch der Grünstadter Park-Tennisclub seine Anlage und hat nicht nur an diesem Tag ein volles Programm. Neu- oder Wiedereinsteiger können bei den kostenlosen Schnupperkursen an einem Probetraining teilnehmen.

     

    Bereits seit Dienstag hat der Club inoffiziell geöffnet und die Mitglieder schwingen bereits kräftig die Schläger. Der deutsche Tennisbund richtet jährlich den deutschlandweiten Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“ aus. An diesem Tag öffnen sich viele Clubs den „Noch-Nicht-Mitgliedern“ und bieten die Möglichkeit, einen Tag in den Verein reinzuschnuppern. Auch in Grünstadtwird das der Fall sein. Von 10 bis 11Uhr haben alle Kinder und Jugendlichen von vier bis 18 Jahren dieMöglichkeit, an einer Trainingseinheit teilzunehmen. Fast das gesamte Trainerteam unter der Leitung von Marc Brinkmann wird anwesend sein, um die ersten Schritte auf roter Asche anzuleiten. Erwachsene haben dann von 11 bis 12 Uhr die Möglichkeit zu trainieren. Eine Voranmeldung ist nicht nötig.

    Über 50 Schnupper-Schläger hat der PTC in seinem Fundus, so dass man außer Sportschuhen nichts mitbringenmuss. Nach demzweiten Termin am 9. Mai können die „Schnupperer“ für einen reduzierten Jahresbeitrag eintreten und sich in Trainingsgruppen einteilen lassen. Der Erste Vorsitzende Hans-Peter Tolles wird am Sonntag gegen 11.30 Uhr auf der Terrasse die Mitglieder und Freunde des Park-Tennisclubs begrüßen und zum traditionellen Weißwurstfrühstück laden.

    Gegen 12.15 Uhr gibt es dann eine Premiere beim PTC: Cardio-Tennis, eine Mischung aus Tennis, Fitness und Musik wird auf dem Center-Court präsentiert und künftig jeden Montag, 19 Uhr, für Mitglieder angeboten. Die ersten Versuche imWinter liefen äußerst vielversprechend. Ab 13 Uhr werden die ersten Preise der Saison ausgespielt. Das Schleifchenturnier hat Tradition. Jugendliche, Aktive und Senioren nutzen dies gerne, umdas ersteMal imFreien ihre Kräfte zumessen. Sportwartin Sabine Clemenzwird gegen 15 Uhr die Preise verleihen. Anschließend geht es beim Grünstadter Tennisclub mit den Vorbereitungen weiter, um eine reibungslose Saison zu gewährleisten.

    Ab dem 1. Mai starten 32 Mannschaften in die Medenrunde, den Mannschaftswettbewerben des Tennisverbandes Pfalz. Sind diese mit dem Start der Sommerferien vorbei, beginnt in Grünstadt die Turnier- und Campsaison. Gleich vier Camps richtet der Jugendwart Marc Brinkmann aus. Zudem stehen in diesem Jahr erstmals drei Turniere auf dem Plan. Neben den Senioren-Pfalzmeisterschaften im Juli finden auch die Doppel- Pfalzmeisterschaften wieder auf der Grünstadter Anlage statt. Ende August beginnt der 1. Money-Island Jugendbank-Cup, ein Turnier für die Altersklassen U12, U15 und U21. Ein Sommerfest ist imAugust geplant. Bei so vielen sportlichen Ereignissen darf man auch mal feiern. (mbr)

     

    INFO

     

    Alle Infos zu Schnupperkursen undTenniscamps auf der Homepage des PTC Grünstadt unter www.ptcgruenstadt.de

    Aritkel als PDF
    Rheinpfalz

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ©2018 Parktennis-Club Grünstadt e.V, All Rights Reserved