• Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Links
  • Kontakt
  • Anfahrt
  • Die Grünstadter Damen 50 sind nicht zu stoppen | Park-Tennisclub Grünstadt e.V.

    10 Mai 2017
    PTC-Spielerinnen landen weiteren Sieg in der Verbandsliga gegen Neustadt – Auch die Herren 55 sind erfolgreich

    GRÜNSTADT. Die Tennis-Damen 50 des PTC Grünstadt holten den zweiten Sieg im zweiten Spiel. Mit 14:0 besiegten sie den Verbandsligakonkurrrenten TC Neustadt.

    Cathrine Mattinger und Routinierin Gisela Dräger landeten sichere Zwei- Satz-Siege, nervenstark zeigten sich auch Urte Eichner und Sabine Kassler- Eisele, die durch ihre Siege im Champions- Tiebreak die Punkte holten. Mattinger/Eisele und Eichner/Wenger waren ebenfalls siegreich und die PTC Damen feierten einen klaren 14:0-Sieg.Mit Bad Breisig und dem TC BASF Ludwigshafen stehen die Grünstadter verlustpunktfrei an der Tabellenspitze. Nach der Auftaktniederlage gegen den TC Limburgerhof wollten die PTC Herren 40 II in Mutterstadt unbedingt punkten und das taten sie auch. Die Grünstadter hatten dabei den Vorteil, dass bei den Gegnern ein Spieler fehlte und sie so schon ein Einzel und ein Doppel sicher hatten. Steffen Helf, Matthias Ellebracht, Carl-Philip Mahler, Frank Wolf und Christian Hunewald ließen nichts anbrennen und holten für ihr Team einen ungefährdeten 21:0-Auswärtssieg, Die Grünstadter Herren 55 besiegten in der Verbandsliga den TC Weibern mit 14:7. Das PTC-Team tat sich mächtig schwer, aber ein groß aufspielender Norbert Jung, Dieter Weber, Gerald Beykirch und Michael Rosenbaum holten die Siege zum 8:4- Zwischenstand. Durch die Doppel Beykirch/Jung und Weber/Rosenbaum erhöhte Grünstadt zum 14:7- Endstand. Zum ersten Mal hat der PTC eine Zweite Damen-50-Mannschaft gemeldet, diese besteht zum Großteil aus dem Stamm der Damen 50 der vergangenen Jahre und wird durch eine Damen-40-Spielerin ergänzt. Karin Bachtler, Traudel Heilig, Maria Schöllhorn und die Kapitänin Ingeborg Schäfer holten zum Neustart in der A-Klasse einen 11:3-Sieg. |mbr

     

    WEITERE ERGEBNISSE

    Damen I (Pfalzliga) beim TC RW Speyer 2:19 Punkt: Klara Gehrmann.
    Damen II (B-Klasse) beim TC Maxdorf Zwischenstand 4:8, wegen Regen unterbrochen.
    Damen III (C-Klasse) beim TC Winnweiler 6:8. Punkte: Bentner/Hanauer, Ramadani/Heil.
    Damen 40 III (C-Klasse) gegen TC Schifferstadt 5:16. Punkte: Monika Keth, Bößler-Lentz/Prillwutz.
    Herren I (C-Klasse) beim TC SW Bad Dürkheim 14:7. Punkte: Nick Gerstner, Florian Dostalek, Dirk Garst, Ole Wolf, Gerstner/Dostalek, Garst/Wolf.
    Herren III (C-Klasse) gegen TC Lachen-Speyerdarf Zwischenstand 4:7, wegen Regen unterbrochen.
    Herren 40 I (Pfalzliga) beim TSV Haßloch 19:2. Punkte: Dirk Schuster, Andreas Matte, Gunter Philippsen, Christian Wagner, Henning Freese, Hauss/Matte, Schuster/ Freese, Wagner/Philippsen.
    Herren 55 II (A-Klasse) beim TC Weisenheim/ Sand 19:2. Punkte: Hans-Ulrich Engel, Jürgen Keth, Lutz von Haaren, Felix Krabetz, Karl-Heinz Heilig, Engel/von Haaren, Keth/Hoffmann, Krabetz/Heilig.

     

    DIE NÄCHSTENMEDENSPIELE

    Mittwoch, 10 Uhr: Herren 65 (B-Klasse) gegen TC Modenbachtal

    Mittwoch, 15 Uhr: Herren 60 I (A-Klasse) gegen TuS Erfenbach, Herren 60II (B-Klasse) beim TC GW Frankenthal
    Donnerstag, 10 Uhr: Herren 65 Doppel (Pfalzliga) gegen TuS Winzeln. |mbr

    Aritkel als PDF
    Rheinpfalz

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ©2020 Parktennis-Club Grünstadt e.V, All Rights Reserved