• Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Links
  • Kontakt
  • Anfahrt
  • Die Krone aufgesetzt | Park-Tennisclub Grünstadt e.V.

    20 Sep 2016
    PTC-Nachwuchscrack Nick Gerstner siegt bei deutschlandweitem Turnier

    GRÜNSTADT. Während beim Parktennisclub das letztes Tagesturnier der Sommersaison stattfand, holten zwei PTC-Jugendliche auswärts prestigeträchtige Titel: Marie Jeambart triumphierte bei den Stadtmeisterschaften in Worms, Nick Gerstner sorgte beim Jugendturnier in Speyer für eine große Überraschung.

    Der 13-jährige Gerstner trat ungesetzt beim nationalen Jugendturnier in Speyer an. In einem bärenstarken Teilnehmerfeld meinte es die Auslosung eigentlich nicht gut für den Nachwuchstrainer. Nach einem lockeren Auftaktsieg wartete im Achtelfinale mit Cedric Drenth aus Hessen die Nummer vier der Setzliste auf Gerstner. Doch der Kronberger konnte selten etwas ausrichten gegen die krachenden Grundschläge des Grünstadters und so verließ Nick mit 6:4 und 6:4 als Sieger den Platz.

    Im Viertelfinale dann der nächste Hesse mit dem Deutsch-Koreaner Klan Daneshjoo und Nummer sieben der Setzliste. Hier wurde kurzer Prozess gemacht und Gerstner zog mit 6:1 und 6:2 ins Halbfinale gegen seinen Angstgegner Vito Manola aus Mutterstadt (Setzliste Nummer zwei)ein. Der Trainersohn ging bisher immer als Sieger vom Platz, aber nicht dieses Mal. Aufgrund anhaltender Regenfälle wurde der Sonntag in der Halle ausgetragen und der schnelle Boden kam dem PTCler entgegen. Er legte los wie die Feuerwehr und holte sich mit 6:2 schnell Satz eins. Im Zweiten waren dann Nerven gefragt bis Nick endlich sein Trauma besiegte und nach einem 7:5 stolz die Faust zum Hallenhimmel reckte.

    Am gleichen Tag stand dann noch das Finale gegen Clemens Kanjahn vom großen TC Palmengarten aus Frankfurt an, der sich als Nummer fünf des Tableaus auf seiner Hälfte ins Endspiel kämpfte. Der erste Satz wurde zum Krimi, denn erst führte der Frankfurter, dann wieder der Grünstadter, der schließlich bei 6:5 einen Satzball hatte, aber dann im Tie-Break des ersten Satzes mit 10:8 triumphierte. Der Gegner schien geknackt und Nick Gerstner zog sein kraftvolles Spiel immer mehr durch und holte in Windeseile Satz zwei mit 6:1.

    Nicht nur über den Turniersieg und die Preise darf sich der PTC-Nachwuchscrack freuen, auch über viele Punkte in der deutschen Rangliste. Wer in einem deutschlandweiten Turnier vier Gesetzte besiegt und sich die Krone aufsetzt, rutscht auch in der Rangliste ein großes Stück nach oben und sie ist man nach Angaben von Trainer Marc Brinkmann beim PTC stolz auf den jungen Mann, der trotz seiner jungen Jahre bereits einen festen Platz im Trainerteam inne hat.

    Währenddessen holte sich Vereinskollegin Marie Jeambart bei den offenen Stadtmeisterschaften in Worms den Titel in der Altersklasse Mädchen U15. In Gruppenspielen wurde hier die Turniersiegerin er- mittelt und im entscheidenden Spiel gegen die Lokalmatadorin Rebecca Irabor behielt Marie die Nerven und holte einen sicheren 6:2 und 6:3-Sieg und freute sich über Pokal und Gutschein.

    Das Jugendtagesturnier in Grünstadt rundete den erfolgreichen Turniersommer beim PTC ab. Neue Turniere haben sich bereits im ersten Jahr etabliert und wurden mehrfach für 2017 schon angefragt. Gerade an den Sonntagen, wo der Club eher schwach frequentiert wird, hat der Verein laut Brinkmann man eine Nische geschaffen. |mbr

     

    Aritkel als PDF
    Rheinpfalz

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ©2020 Parktennis-Club Grünstadt e.V, All Rights Reserved