• Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Links
  • Kontakt
  • Anfahrt
  • Drei Meistertitel für den PTC | Park-Tennisclub Grünstadt e.V.

    15 Jul 2014
    Überragendes Wochenende für Grünstadt – Alle Jugendteams gewinnen 14:0
    Zwei Meisterteams des PTC, links die Minis U12I und rechts die Jungen U18I: Von links nach rechts: Nick Gerstner, Akif Umminger, OleWolf, Benjamin Kramer, Trainer Marc Brinkmann, Felipe Feja, Henrik Prillwitz, JonasWessel, Simon Stier. FOTO:MBR

    Zwei Meisterteams des PTC, links die Minis U12I und rechts die Jungen U18I: Von links nach rechts: Nick Gerstner, Akif Umminger, OleWolf, Benjamin Kramer, Trainer Marc Brinkmann, Felipe Feja, Henrik Prillwitz, JonasWessel, Simon Stier. FOTO:MBR

    GRÜNSTADT. Ein überragendes Wochenende mit drei Meistertiteln darf der Tennis-Nachwuchs des PTC Grünstadt feiern: Da störten auch Gewitter, Schauer und viele Wartezeiten nicht. Alle sechs sich im Einsatz befindlichen Mannschaften schickten ihre Gegner mit 14:0 nach Hause. Dazu kamen drei Meisterschaften und die damit verbundenen Aufstiege.

     

    Die Meisterschaft klar zumachen, das war nur noch Formsache für die Jungen U18I, die bislang ausschließlich 14:0-Siege in der C-Klasse gelandet hatten. Auch im letzten Heimspiel gegen Maudach zeigte die Mannschaft die gewohnte Dominanz. Simon Stier, Felipe Feja, Jonas Wessel und Henrik Prillwitz gaben lediglich acht Spiele ab und sicherten sich so die Meisterschaft, die sich beeindruckender kaum lesen lässt: 8:0 Punkte, 56:0 Matches, 48:0 Sätze und 288:38 Spiele. Eine noch nie dagewesene Bilanz einer Jugendmannschaft beimPTC. Die Minis U12I mit Nick Gerstner, Akif Umminger, Ole Wolf und Benjamin Kramer hatten diese Saison nur drei Spiele, die es bis zum Titel zu gewinnen galt.

    Am letzten Spieltag ging es zur Pflichtaufgabe beim Tabellenletzten Skiclub Ludwigshafen. Und es wurde ein sehr ungleiches Match, was sich vor allem im Doppel zeigte. Gerade einmal 23 Minuten benötigten die Kombinationen Gerstner/Umminger und Wolf/Kramer für ihre Siege im Doppel und den damit verbundenen 14:0-Sieg am letzten Spieltag. Damit hat diese Nachwuchsmannschaft lediglich ein Doppel in der gesamten Saison abgegeben und kann sich ebenfalls Meister der C-Klasse nennen.

    Der überraschendste Meister wurde dann mit den Minis U12II beim Nachholtermin am Sonntag gekrönt. Der härteste Konkurrent aus Lambsheim, gegen den man selbst ein Unentschieden geholt hatte, patzte am Vortag in Maxdorf und so war der Aufstieg zum Greifen nahe. Durch die Verletzung des Kapitäns Leandro Baum, der allerdings pflichtbewusst als Zuschauer auf die Anlage kam, holte Interimschef Philipp Hönig den Medenrundenneuling Ricardo Kaiser ins Boot. Tom Gronover, Ricardo Colombini, Philipp Hönig und Ricardo Kaiser spürten den Druck, aber meisterten ihre Aufgaben mit Bravour und holten alle vier Einzelsiege. 8:0 uneinholbarer Zwischenstand,Meister! Somit stellt der PTC Grünstadt nach diesem Wochenende bereits vier Aufstiegsmannschaften in der Jugend und das im Jahr eines Generationenwechsels.

    Mit glänzenden Augen freute sich der PTC-Jugendwart aber besonders über das noch nie dagewesene Ergebnis von sechs 14:0-Siegen an einem Wochenende, denn auch die Mädchen U12 und beide Mädchen U18 Mannschaften fertigten ihre Gegnerinnen mit diesem Ergebnis an, das im Tennis die Höchststrafe darstellt. (mbr)

     

    WEITERE MEDENSPIELE

    Mädchen U18I (B-Klasse) gegen TC LH Weisenheim am Sand 14:0 Punkte: Lara Drogosch, Anna Gellweiler, Gina Haussmann, Katharina Moser, Drogosch/Gellweiler, Haussmann/ Moser
    Mädchen U18II (C-Klasse) gegen TC Flomersheim 14:0 Punkte: Johanna Mattinger, Anne Klingelhöfer, Lina Wolf, Johanna Hönig, Mattinger/Hönig, Klingelhöfer/Wolf
    Mädchen U12 (Pfalzliga) gegen TC Mutterstadt 14:0 Punkte: Mara Wolf, Christina Neczewicz, Lara Kroneberger, Klara Gehrmann, Wolf/Kroneberger, Neczewicz/Gehrmann

    Letzte Medenspiele

    Freitag 15.30 Uhr: Mädchen U12 (Pfalzliga) gegen TC Neupotz
    Samstag 9 Uhr: Jungen U18II (C-Klasse) in TC Zellertal, Minis U9 (Pfalzliga) in TC LH Weisenheim am Sand
    Sonntag 10 Uhr: Minis U9 (Pfalzliga) gegen TC CP Kaiserslautern
    Sonntag 13 Uhr: Mädchen U18I (B-Klasse) gegen TC GW Frankenthal

    Aritkel als PDF
    Rheinpfalz

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ©2018 Parktennis-Club Grünstadt e.V, All Rights Reserved