• Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Links
  • Kontakt
  • Anfahrt
  • Drei Titel für den PTC-Nachwuchs | Park-Tennisclub Grünstadt e.V.

    14 Aug 2018
    Rekordteilnahme beim Moneyisland-Cup – Siebte Auflage 2019 geplant
    GRÜNSTADT. Bereits zum sechsten Mal richtete der PTC zusammen mit der Grünstadter Jugendbank Moneyisland ein Turnier für Jugendliche und junge Erwachsene aus. 75 Meldungen, so viele wie nie zuvor, registrierten die Turnierveranstalter vom Park-Tennisclub.

    Trotz der starken Konkurrenz (Jugendturniere in Weilerbach, Kandel und Ludwigshafen, Aktiventurniere in Meckenheim, Speyer, Jockgrim und Mainz) ist der Moneyisland-Cup für viele Spielerinnen und Spieler ein fester Bestandteil des Turnierkalenders. Zwar werden jedes Jahr auch mal Konkurrenzen zusammengelegt, aber Jahr für Jahr steigt die Zahl der zufriedenen Teilnehmer. Dass zur Siegerehrung knapp 100 Leute kamen, darunter auch Akteure, die bereits am Freitag, zum Auftakt des dreitägigen Turniers, ausgeschieden sind, spricht für das besondere Flair des Jugendturniers in Grünstadt.Bei den Mädchen U12 trat Valerie Philippsen das erste Mal bei einem Turnier an und überraschte die gesamte Konkurrenz. Gegen Lili Wantzelius aus Maxdorf gewann die PTClerin das Finale mit 6:1 und 6:0. Auch die Jungen U12-Konkurrenz blieb in Grünstadter Hand, Julian Metzinger gewann bereits 2017 und ließ seinem Konkurrenten Casimir Krüger aus Neustadt keine Chance und siegte ebenfalls 6:1 und 6:0.

    Spannender machte es Lara Kroneberger bei den Mädchen U16. Gegen Janine Wenz aus Oppau erwischte die Grünstadter Nachwuchstrainerin einen schlechten Start, kämpfte sich aber zurück und gewann noch 3:6, 7:5 und 10:7. In der gleichen Altersklasse holte sich den Nebenrundentitel Laras Clubkameradin Karolin Geist mit einem ungefährdeten 6:2- und 6:0-Sieg.

    Zweite Plätze holte der PTC durch Helena Metzinger (Gemischt U10), Akif Umminger (Jungen U16) und Benjamin Kramer (Jungen U16, Nebenrunde). Bei den Damen überraschte Julia Stauffer vom TC BW Maxdorf mit ihrem Sieg, und bei den Herren holte der Neustadter Trainer Jan Baumheier sich den Hattrick mit seinem dritten Turniersieg in Folge.

    Nach fünf Camps in den Sommerferien war der Moneyisland-Cup ein weiterer sportlicher Höhepunkt beim PTC. Wie die Verantwortliche der RV-Bank Rhein-Haardt, Andrea Eckstein, beim Turnier sagte, werde es auch 2019 den Moneyisland-Cup beim PTC geben. mbr

    Aritkel als PDF
    Rheinpfalz

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ©2020 Parktennis-Club Grünstadt e.V, All Rights Reserved