• Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Links
  • Kontakt
  • Anfahrt
  • Ein rein Grünstadter Finale | Park-Tennisclub Grünstadt e.V.

    1 Jun 2016
    PTC-Jugend erfolgreich inMutterstadt – Finn Gerstner Pfalzmeister

    GRÜNSTADT. Gleich 20 Startermeldete der Parktennisclub Grünstadt für die Jugendpfalzmeisterschaften, die auf den Anlagen in Mutterstadt, Schifferstadt und Limburgerhof ausgetragen wurden. Erstmals gab es ein rein Grünstadter Endspiel bei einer Hauptrunde.

    Finn Gerstner war bei den Jungen U9 topgesetzt und gewann im Halbfinale gegen den gerade aus Karlsruhe zum TC BASF gewechselten Erik Mund mit 6:4 und 7:5.

    Stolze Sieger: Pfalzmeister Finn Gerstner (links) und Vizemeister Louis Helf.

    Stolze Sieger: Pfalzmeister Finn Gerstner (links) und Vizemeister Louis Helf.

    Der an Vier gesetzte Louis Helf holte einen überzeugenden 6:2- und 7:5-Sieg gegen den Speyrer Anton Himbert. So standen sich im Finale zwei PTC-Cracks gegenüber, was natürlich immer besondere Brisanz beinhaltet. Am Ende wurde Finn Gerstner mit 6:2 und 6:3 neuer U9-Pfalzmeister, Louis Helfwurde Vizepfalzmeister. Nick Gerstner (Jungen U14) hatte Lospech. Bereits in Runde zwei stand er dem topgesetzten Peter Elias vom TC BASF gegenüber. Nick hatte den späteren Pfalzmeister als Einziger kurz vor der Niederlage. Bei 5:4 im ersten Satz hatte Gerstner Satzball, als er diesen ausließ, kippte das Spiel und endete 5:7 und 1:6. Nach Ihren Erstrundenniederlagen starteten Lisa Dörr bei den Mädchen U18 und Klara Gehrmann bei denMädchen U14 in der Nebenrunde. Gehrmann setzte sich in drei glatten Zweisatzmatches durch und holte sich den Titel in der Nebenrunde mit einem 6:4 und 6:3 gegen die Überraschungsfinalistin Hannah Schiller vomTC Friedelsheim. Dörr traf imFinale auf die topgesetzte Leonie Grieß vom TC Mutterstadt, spielte hochkonzentriert und holte sichmit einem6:4 und 6:4 ebenfalls den Titel. Dritte Plätze holten sich Anne Kroneberger (Mädchen U16), Jule Gellweiler (Mädchen U14 Nebenrunde) und der für Oppau spielende Grünstadter Nick Eberle (Jungen U10). Mit fünf fünften Plätzen durch Mira Hanauer (Mädchen U16), Mara Wolf (Mädchen U14), Lara Kroneberger (Mädchen U14), Nadja Slany (Mädchen U14 Nebenrunde) und Fabian Klausing (Jungen U9 Nebenrunde) komplettierte der PTC sein positives Gesamtergebnis. (mbr)

    Aritkel als PDF
    Rheinpfalz

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ©2020 Parktennis-Club Grünstadt e.V, All Rights Reserved