• Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Links
  • Kontakt
  • Anfahrt
  • Elf Meisterschaften für PTC - Park-Tennisclub Grünstadt e.V.

    23 Sep 2021
    Rekordjahr für die Grünstadter Nachwuchsspieler
    GRÜNSTADT. Eine Bilanz, die der Park Tennis Club (PTC) nicht alle Tage hat: Mit neun Meisterschaften stand ein neuer Rekord an, jetzt toppten die Nachwuchsspieler dies mit elf Titelgewinnen.

    Die zweite Mädchen-U18-Mannschaft unter Leitung von Maren Reichenecker musst nur ein Unentschieden gegen den Tabellenvierten aus Rodalben holen, um sich die Meisterschaftskrone aufsetzen. Das reichte Karolin Geist, Marie-Isabelle Wetzel, Merle Müller, Lena Keck und der Kapitänin nicht. In allen vier Einzelspielen gönnten sie den überforderten Gegnerinnen lediglich drei Spielchen und führten uneinholbar mit 4:0. Nochmal zwei Spiele gab das Team im Doppel ab und so stand am Ende des Tages ein 6:0-Sieg mit 12:0 Sätzen.

    Erfolgreich war die jüngste Mannschaft des PTC (U9) um Lenny Weber, die im Vorjahr noch als Spielgemeinschaft mit Kirchheimbolanden gestartet war. Jetzt standen sie den Kirchheimbolandern im Entscheidungsspiel gegenüber. Beide Teams hatten bisher nicht einen Punkt abgegeben. Henry Reeb legte mit einem 6:2 und 6:2 gegen Julian Risser vor. Lenny Weber siegte mit 6:2 und 6:3 gegen Ouahb Marouane. Henri Norckauer gewann gegen Hennes Mandler mit 6:2 und 7:5. So waren die Augen auf Konstantin Sliwka gerichtet, der gegen Emil Orschiedt einem Satzverlust hinterherlief. Doch nervenstark drehte er sein Einzel. Auch beide Doppel gingen an die Grünstadter.

    15 Jugend-Teams hatte der PTC gemeldet. Zwei schlossen die Saison auf Platz fünf ab, zwei wurden Zweite.

    Weitere Ergebnisse

    Mädchen U18 (A-Klasse) gegen TC RW Kaiserslautern 6:0

    Aritkel als PDF
    Rheinpfalz

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ©2021 Parktennis-Club Grünstadt e.V, All Rights Reserved