• Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Links
  • Kontakt
  • Anfahrt
  • Geglückte Generalprobe | Park-Tennisclub Grünstadt e.V.

    29 Apr 2014
    Offizielle Saisoneröffnung beim PTC Grünstadt – AmFreitag startet die Medenrunde

    GRÜNSTADT. Die Generalprobe für die Sommersaison ist geglückt. Obwohl bereits seit über zweiWochen die Plätze geöffnet sind, feierte der PTC Grünstadt am Wochenende im Rahmen der deutschlandweiten Aktion„ Deutschland spielt Tennis“ seine offizielle Saisoneröffnung.

     

    „Um 8 Uhr wollten wir eigentlich noch eine Runde schlafen, als wir aus dem Fenster den Regen gesehen haben. Wir dachten, der Anfängerkurs fällt bestimmt aus“, so eine Mutter eines potenziellen neuen Tenniscracks. Doch sogar die Sonne kam raus und so durfte das Trainerteam 25 Kinder und Jugendliche bei den ersten Schritten in den Sport einweisen. Bereits diesen Donnerstag, am Tag der Arbeit, findet der zweite und letzte Schnuppertermin statt, nachdem vor allem die Kinder direkt in den Trainingsbetrieb einsteigen können. Um halb zwei startete nun der erste Wettkampf der neuen Saison. Beim traditionellen Schleifchenturnier spielten 30 Spieler zwischen elf und 65 Jahren mit und lieferten sich so manche Schlacht in immer neuen, zufällig gemischten Doppelpaarungen. Die Endspiele wurden dann in Jugend und Aktiv unterteilt und so holten sich bei den Aktiven Beate Gibis/Sabine Kintzig und Nick Gerstner/Jonas Bald den ersten PTC-Titel der Saison. Den Sonderpreis nahm dann noch der Grünstadter Nachwuchstrainer Florian Dostalek entgegen, der den Rundlauf für sich entscheiden konnte.

    „Ernst des Lebens“: Bereits am Freitag starten die PTC-Teams in die Medenrunde

    Am Freitag beginnt dann die Medenrunde. Bei der Jugend starten die sechs U15-Teams, bei den Aktiven und Senioren greifen nach und nach alle Teams ins Geschehen ein. Am Freitag ist die Anlage noch leer, denn alle PTC-Teams müssen auswärts ran, aber ab Samstag heißt es wieder: Top-Tennis auf dem Stadtpark. Zum Lokalderby kommt es Samstag direkt in der Herren-50-C-Klasse. Die Mannen um Jürgen Keth empfangen Ebertsheim. Sonntag kommt dann einemit Topspielern gespickte Herren-30-Verbandsligamannschaft aus Betzdorf nach Grünstadt. Alles andere als ein klarer Auswärtssieg wäre eine Überraschung. (mbr)

    Aritkel als PDF
    Rheinpfalz

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ©2018 Parktennis-Club Grünstadt e.V, All Rights Reserved