• Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Links
  • Kontakt
  • Anfahrt
  • Gelungenes Debüt | Park-Tennisclub Grünstadt e.V.

    2 Mai 2018
    TENNIS: Herren 50 des PTC Grünstadt mit erstem Sieg
    GRÜNSTADT. Mit einem souveränen 16:5-Sieg gegen Kandel sind die Herren 50 I des PTC Grünstadt in die Pfalzliga-Saison gestartet. Die Damen 50 behielten bei ihrer Oberliga-Premiere in einem engen Duell die Nerven und konnten ebenfalls die ersten Punkte verbuchen.

    Zwei Aufstiege hintereinander konnten die Herren 50 I feiern, jetzt will das Team auch in der Pfalzliga vorne mitmischen. Zum Saisonauftakt kam der TC Kandel in den Grünstadter Stadtpark und wurde direkt mit einem 16:5 nach Hause geschickt. Dirk Schuster, Gunther Philippsen, Kapitän Uwe Gibis und Rüdiger Meyer gaben in ihren Einzeln lediglich 13 Spiele ab. Matthias Ellebracht siegte glatt mit 6:0, 6:0. Lediglich Carl-Philip Mahler musste sich im Champions-Tiebreak geschlagen geben. Die Doppel Schuster/Philippsen und Ellebracht/Häutle sicherten dann aber den überzeugenden 16:5-Debütsieg.Spannender machten es die Damen 50 I bei ihrem ersten Auftritt auf der Oberligabühne gegen die Spielgemeinschaft aus Neustadt und Edenkoben. Cathrine Mattinger, Neuzugang Sabine Becksmann und Sabine Wenger sicherten mit klaren Einzelsiegen das 6:6-Unentschieden. Das Doppel Eichner/Lehnert kam allerdings nur im ersten Satz an die starken Gegner ran und so stand es 6:9. Mattinger/Kessler-Eisele drehten nach Satzverlust die Partie und siegte mit 6:2 und 10:1 – der 9:9-Ausgleich. Das entscheidende Doppel Becksmann/Wenger machte es noch mal spannend, hatte aber am Ende die besseren Nerven.

    Zu einem kleinen Derby luden die Herren 40 II den VfR Hettenleidelheim. Christian Hunewald gelang ein glatter Zweisatzsieg gegen Martin Schröder. Steffen Helf (gegen Jörg Scheufling), Rolf Eberle (gegen Volker Frenz) und Frank Wolf (gegen Andreas Stryak) holten knappe Dreisatzsiege zur 8:4-Führung. Die Doppel in den Kombinationen Freese/Helf, Eberle/Hunewald und Schnarr/Weibel gingen dann glatt an die Herren vom PTC, die sich so Derbysieger nennen durften. mbr

    Die weiteren Ergebnisse

    Damen I, A-Klasse, gegen Post Ludwigshafen 12:9

    Damen II, B-Klasse, gegen Bunker Boys Brücken 21:0

    Damen 40 II, Pfalzliga, gegen TC GW Neustadt 8:13

    Herren I, B-Klasse, gegen TC Maxdorf 16:5

    Herren 40 I, Pfalzliga, gegen TC RW Neustadt 9:12

    Herren 55 I, Verbandsliga, gegen SG Saulheim/Lörzweiler 14:7

    Aritkel als PDF
    Rheinpfalz

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ©2020 Parktennis-Club Grünstadt e.V, All Rights Reserved