• Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Links
  • Kontakt
  • Anfahrt
  • Hans-Peter Tolles zum Ehrenvorsitzenden ernannt | Park-Tennisclub Grünstadt e.V.

    3 Apr 2014
    Lutz von Haaren neuer Vorsitzender des Park-Tennis-Clubs (PTC) – Vereinsgelände soll weiter saniert werden

    Ein gut bestelltes Feld hinterlässt Hans-Peter Tolles, frischgebackener Ehrenvorsitzender des Park-Tennis- Clubs (PTC)Grünstadt, seinem Nachfolger Lutz von Haaren. Der 547 Mitglieder zählende Verein hat im vergangenen Jahr einen Überschuss von mehr als 26.000 Euro eingefahren und verfügt laut Tolles über mehr als 83.000 Euro liquide Mittel. Geld, das im Lauf des Jahres in die weitere Sanierung und Erhaltung des Vereinsgeländes auf dem Grünstadter Berg investiert werden soll.

     

    Ehrungen beim PTC für 40 Jahre Mitgliedschaft: (vorn von links) Ehrenvorsitzender Hans-Peter Tolles, Doris Rösener, Gisela Dräger, Ute Kern und der Zweite Vorsitzende Werner Braun. Hinten (von links:) Reiner Rösener, Klaus Ader und der neue Vorsitzende Lutz von Haaren. FOTO: SCHIFFERSTEIN

    Ehrungen beim PTC für 40 Jahre Mitgliedschaft: (vorn von links) Ehrenvorsitzender Hans-Peter Tolles, Doris Rösener, Gisela Dräger, Ute Kern und der Zweite Vorsitzende Werner Braun. Hinten (von links:) Reiner Rösener, Klaus Ader und der neue Vorsitzende Lutz von Haaren. FOTO: SCHIFFERSTEIN

    So komfortabel war der Amtsantritt von Hans-Peter Tolles vor 16 Jahren nicht. Damals habe der Verein vor dem finanziellen Ruin gestanden, wurdemehrfach in derVersammlung betont.Gleichmehrere Redner lobten Tolles’ enormes Engagement, der die Summe der Investitionen in seiner Amtszeit als Vorsitzender auf mehr als 1,34Millionen Euro bezifferte. Neben dem Erhalt der Tennisanlage mit zehn Plätzen sei es Tolles gelungen, den Verein zu entschulden und seit 2006 die Senioren-Pfalz-Meisterschaften nach Grünstadt zu holen, die dem PTC überregional einen sehr guten Ruf eingebracht haben.

    „Unser Schwerpunkt in der Zukunft muss es sein, neue Mitglieder zu werben“, sagte Tolles. Dabei müsse es darum gehen, die erfolgreiche Kinder- und Jugendarbeit fortzusetzen, aber sich angesichts des demografischen Wandels auch „ein großes Stück von der Seniorentorte abzuschneiden“. Es gebe immer mehr aktive Senioren – die Teilnehmer an der Jahreshauptversammlung belegten das eindrucksvoll –, die dem Tennissport verbunden sind, diese gelte es in die Freizeitaktivitäten und den Sportbetrieb des PTC einzubinden, gab Tolles Ziele für seinen Nachfolger vor. Am Ende seines Berichts verabschiedeten die PTC-Mitglieder ihren Vorsitzenden mit langanhaltendem Applaus.

    Sportwartin Sabine Clemenz berichtete, dass 17 Mannschaften an der Medenrunde teilnehmen, darunter fünf im Bereich der Verbandsliga. Marc Brinkmann informierte über den Jugendbereichmit über 200Mitgliedern. 14Mannschaften sind imJugendspielbetrieb aktiv, erstmals gibt es sogar eine U9-Mannschaft, die auf einem verkürzten Feld spiele, so Brinkmann. Auch ein Jugendturnier habe der PTC wieder etablieren können, das auf Anhieb 60 Spieler anlockte.

    Dass der PTC auch ein kleinerWirtschaftsbetriebmit immerhin 186.000 Euro Jahresumsatz ist, konnte Dagmar Layh-Flatter berichten.

    Breiten Raum nahmen die Ehrungen ein, bei denen Hans-Peter Tolles im Mittelpunkt stand. Neben dem Titel Ehrenvorsitzender wurde ihm die Goldene Ehrennadel des Tennisverbands Pfalz und die Silberne Ehrennadel des Sportbundes Pfalz von den Vertretern der jeweiligen Verbände verliehen. Zum Ehrenmitglied ernannte der PTC außerdem Elisabeth Augustin. (jös)

     

    DER VORSTAND

    Vorsitzender Lutz von Haaren, stellvertretender Vorsitzender Werner Braun, Schatzmeister Frank Gerstner, Schriftführerin Marion Feja, Sportwartin Sabine Clemenz, Jugendwart Marc Brinkmann, Beisitzer Dirk Garst, Markus Müller und Detlef Wessel; Kassenprüfer Markus Heitz und Roland Deeg.

    EHRUNGEN

    25 Jahre: Ingeborg Adam, Jörg-Volker Häutle, Heike Mrosek-Handwerk, Volker Handwerk, Michele Schlüter, Heike Müller, Vera Schipull, Johanna Roß, Karl-Heinz Roß; 30 Jahre: Karl Albert, Karl-Heinz Badura, Franz Bernsteiner, Ilka Bernsteiner, Karin Böhmicke, Günter Bömicke, Hannelore Braun, Leiv Käre Eriksen, Gerhard Falter, Gerlinde Falter, Alfred Haas, Anita Hildebrandt, Ingeborg Schäfer, Karlheinz Schneider, Adam Vogel, Anneli Nicklaus; 40 Jahre: Klaus Ader, Doris Rösener, Reiner Rösener, Lutz von Haaren, Johann Weber, Gisela Dräger, Ute Kern.

    Aritkel als PDF
    Rheinpfalz

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ©2018 Parktennis-Club Grünstadt e.V, All Rights Reserved