• Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Links
  • Kontakt
  • Anfahrt
  • Jetzt starten auch die Minis durch | Park-Tennisclub Grünstadt e.V.

    14 Jul 2015
    14:0-Sieg der U9 Mannschaft des PTC Grünstadt gegenMaxdorf

    GRÜNSTADT. Am vorletzten Spieltag hieß es für einige Tennis-Jugend- Mannschaften Weichen stellen für einen möglichen Titel – oder wie bei den U9ern des PTC Grünstadt in der Pfalzliga: ein Erfolgserlebnis feiern.

     

    Nach zwei unglücklichen Niederlagen in Freinsheim und gegen Oppau hatten die Kleinsten des Clubs den Gegner aus Maxdorf zu Gast, der in Tabelle vor ihnen rangiert. Spitzenspieler Louis Helf hatte lediglich im zweiten Satz bei seinem 6:3- und 6:4- Sieg kleinere Mühen und legte mit seinem Sieg für die Mannschaft vor. Matteo Galan musste vergangene Woche noch eine knappe Dreisatzniederlage einstecken, nun konnte ihn beim 6:2 und 6:4 nichts aus der Ruhe bringen. Linkshänderin Valerie Philippsen hatte mit ihrem männlichenGegenüber kaumMühe und holte einen sicheren 6:3- und 6:3-Sieg. Bei ihrem Einzeldebüt fuhr Merle Müller durch einen 3:6-; 6:4- und 10:5-Sieg bereits die Vorentscheidung für Grünstadt ein. Helf/Galan und Philippsen/Thiel rundeten mit Erfolgen in den Doppeln den 14:0- Sieg ab. Am letzten Spieltag in Dannstadt möchte sich die PTC-Truppe Platz drei in der Sechsergruppe sichern.

    Die Weichen für den Meistertitel und denn damit verbundenen Aufstieg stellten die Jungen U18 II beim Auswärtssieg in Göllheim. Beim nie gefährdeten 14:0-Erfolg punkteten Nick Gerstner, Sebastian Baum, Julius Hoffmann, Jakob Mahler sowie die Doppel Gerstner/Hoffmann und Baum/Ebert glatt und überließen lediglich einen Satz dem Heimteam.

    Eine bärenstarke Leistung gegen den Tabellenzweiten aus Hütschenhausen lieferten die Mädchen U18 I in der A-Klasse. Eine sehr starke Lara Drogosch, die laut Coach Brinkmann „im schwarzen Kleid förmlich über den Platz schwebte“, holte wie Punkt zwei, Anna Gellweiler, einen glatten Zweisatzsieg. Da sich der etatmäßige Punkt zwei Kira Bönold bereits in den Abiurlaub verabschiedet hat, holte KapitäninGinaHaussmann dasNachwuchstalent Mara Wolf an Bord und die machte beim 6:0- und 6:0-Sieg mit einer überforderten Gegnerin kurzen Prozess. Unglücklich war die 12:14-Niederlage der Kapitänin im Champions-Tiebreak, aber nach glatten Zweisatzsiegen vonDrogosch/Gellweiler und Haussmann/Wolf war der 12:2-Sieg perfekt. Dieses Team muss allerdings auch nach dem nächsten Spieltag noch „nachsitzen“, denn der dritte Spieltag in Bann wurde in den September verlegt.

    Ob der PTC nach fünf Meisterschaften in der ersten Hälfte der Jugendmedenrunde wieder etwas zu feiern hat, wird nach nächstem Wochenende fest stehen. Die Chancen stehen gut, aber wie schon Boris Becker sagte: „Ein Spiel ist erst dann vorbei, wenn der letzte Punkt gewonnen ist.“ Und so fiebert allen voran Cheftrainer Marc Brinkmann dem letzten Spieltag entgegen, ob der „ewige Rekord“ von sechs Meistertiteln, den der PTC erst im Vorjahr aufgestellt hatte, geknackt wird und – da er jede Meistermannschaft mit einem Geschenk bedenkt, auch wie tief er diesmal in die Tasche greifen darf. (mbr)

     

    WEITERE MEDENSPIELE

    Mädchen U18 II (B-Klasse) gegen TC Mutterstadt I 0:14
    Mädchen U18 III (C-Klasse) in TC Freinsheim I 4:10 Punkte: Anne Klingelhöfer, Miriam Limpert
    Jungen U18 I (B-Klasse) gegen TC Weisenheim am Sand II 9:5 Punkte: Marc Ebert, Jonas Wessel, Henrik Prillwitz, Ebert/Wessel
    Minis U12 I (B-Klasse) in TK Altrip I 12:2 Punkte: Ole Wolf, Klara Gehrmann, Leandro Baum, Wolf/Gehrmann, Baum/Kramer
    Minis U12 II (C-Klasse) gegen TC Freinsheim I 14:0 Punkte: Finn Gerstner, Paul Bornewasser, Silas Mahler, Julian Klausing, Bornewasser/Mahler, Schraut/Klausing

    Die letzten Spiele

    Dienstag 15.30 Uhr: Minis U12 I (B-Klasse) gegen TC Lambsheim I

    Freitag 15.30 Uhr: Minis U12 II (C-Klasse) gegen TC Gundersweiler, Minis U12 I (B-Klasse) in TC Maxdorf II
    Samstag 9 Uhr: Mädchen U18 I (A-Klasse) gegen TC RW Kaiserslautern II, Mädchen U18 II (B-Klasse) in TC BW Maxdorf II, Jungen U18 I (B-Klasse) in TC Mörsch I, Jungen U18 II (C-Klasse) in TC Mörsch V, Minis U9 (Pfalzliga) in TC Dannstadter Höhe I

    Aritkel als PDF
    Rheinpfalz

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ©2018 Parktennis-Club Grünstadt e.V, All Rights Reserved