• Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Links
  • Kontakt
  • Anfahrt
  • Jugend siegt fünf Mal | Park-Tennisclub Grünstadt e.V.

    8 Mai 2015
    Erfolgreicher Saisonstart beimPTC Grünstadt

    GRÜNSTADT. Bei langanhaltenden Regen, Schauern und eher suboptimalen Verhältnissen starteten fünf der sechs gemeldeten U15-Teams in die diesjährige Medenrunde. Die beiden Aufstiegsmannschaften bei den Mädchen lösten ihre Startaufgaben mit Bravour.

     

    Nach Speyer mussten die A-Klassen- Neulinge der Mädchen U15 I. Aufgrund der Leistungsklassen war der PTC Außenseiter, doch das störte das neu formierte Team nicht. Anne Kroneberger, Mara Wolf, Johanna Hönig und Anna Mahler machten nach den Einzeln alles klar und holten einen 8:0-Vorsprung heraus. Wolf/Mahler steuerten mit ihrem Doppelsieg die Punkte zum 11:3-Endstand bei und feierten ein gelungenes Debüt in der zweithöchsten Jugendspielklasse. Neu in der B-Klasse ist die zweite Mädchen U15, die es daheim mit der Ersten von Bad Dürkheim zu tun hatte. Mira Hanauer, Christina Neczewicz und Svenja Büsken hatten zu Beginn ihrer Spiele mit Nervosität zu kämpfen, gewannen trotzdem jeweils ihren ersten Satz und gaben dann kein einziges Spiel mehr im Zweiten ab und holten eine 6:2-Führung. Hanauer/ Neczewicz lieferten anschließend ein konzentriertes Doppel und schossen ihre Gegnerinnen mit 6:1 und 6:0 vom Platz. Da die Gäste nur ein Doppel aufboten, holte auch dieser Anfänger einen ersten Erfolg in der neuen Klasse, hier sogar ein 12:2. Ganz glatt machten es die Jungen U15 II in der C-Klasse in Winnweiler. Beim 14:0-Auswärtssieg ließen Jonas Baum, Tobias Kramer, Philipp Hönig und Tilmann Moser wirklich nichts anbrennen. Tobias Kramer vollbrachte sogar das Kunststück, in Einzel und Doppel kein Spiel abzugeben. Komplett neu gemeldet sind die MinisU10 II in der B-Klasse, bei ihrem Debüt (fünf von sechs Spielern haben noch nie Mannschaft gespielt) direkt zur Ersten des TC BASF. Verwundert, dass dieses Team nicht höher spielt, schickten sich Carlo Bornewasser, Lukas Thiel,MalteReichenecker, Samuel Happersberger, Lemi Aksoy und Emilie Schnirch an, dort einfachmal Spaß zu haben und reinzuschnuppern. Zwar ging der Gesamtsieg mit 12:2 (Sieg durch Lukas Thiel) deutlich an den TC BASF, doch in der Endabrechnung holte man immerhin 35 Spiele und Kapitän Bornewasser meinte nur: „Verloren haben wir, aber es hat riesig Spaß gemacht!“ (mbr)

     

    WEITERE MEDENSPIELE

    Mädchen U15 III (C-Klasse) gegen TC Ellerstadt I 9:5 Punkte. Sophie Becker, Emma Mattinger, Lara Kroneberger;
    Jungen U15 III (C-Klasse) in TC Dudenhofen II 10:4 Punkte: Akif Umminger, Ole Wolf, Umminger/Zettelmann, Wolf/Colombini;
    Minis U10 I (B-Klasse) in TC Caesarpark Kaiserslautern I 12:2 Punkte: Finn Gerstner, Louis Helf, Julian Klausing, Helf/Klausing, Gerstner/Sulzbach;
    Herren 65 II (B-Klasse) gegen TC Fomersheim I 2:12 Punkte: Marian Glombeck;

    DIE NÄCHSTEN SPIELE

    Morgen, 9 Uhr: Minis U10 I (B-Klasse) gegen TC Rockenhausen I, 10.30 Uhr: Damen 40 II (C-Klasse) gegen TC Waldmohr I, amstag, 13.30 Uhr: Herren 40 I (Pfalzliga) gegen TC Fortuna Billigheim, Herren 55 (A-Klasse) gegen TC Jockgrim II, Herren 50 II (B-Klasse) gegen ASV Brücken I, Damen 40 I (Verbandsliga) in TC Boppard I, Damen 40 III (C-Klasse) in TC BW Zweibrücken, Damen 50 (Verbandsliga) in TC Haßloch I, Herren 40 II (A-Klasse) in TC Post Ludwigshafen, Herren 50 I (Verbandsliga) in TC Simmern I;

    Sonntag, 10 Uhr: Herren 30 (Verbandsliga) gegen TC Mainzer Sand I, Herren I (B-Klasse) in TC Mutterstadt III, Herren II (C-Klasse) in TC Weisenheim am Sand I, Herren III (C-Klasse) in PTC Ludwigshafen I, Damen I (A-Klasse) in TC OffenbachI, Damen II (B-Klasse) PTC Ludwigshafen I;

    Aritkel als PDF
    Rheinpfalz

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ©2018 Parktennis-Club Grünstadt e.V, All Rights Reserved