• Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Links
  • Kontakt
  • Anfahrt
  • Louis Helf siegt im Mastersfinale | Park-Tennisclub Grünstadt e.V.

    17 Sep 2019
    Zum Ende der Saison zeigen sich die Nachwuchsspieler des Park Tennis Clubs noch einmal in Topform
    GRÜNSTADT.Am Wochenende fanden noch zwei Tagesturniere beim Park Tennis Club (PTC) statt. Der Men’s Day feierte auf der Anlage im Stadtpark eine ausgebuchte Premiere mit 62 Teilnehmern aus ganz Deutschland. Am Sonntag kämpfte die Jugend bis zum Einbruch der Dunkelheit mit 46 Teilnehmern um Punkte.

    Damit beendet der PTC seine Tagesturniersaison mit 350 Teilnehmern, was einen neuen Rekord darstellt. Nebenbei konnte der Club bei Jugendturnieren Erfolge feiern. Beim Masters in Heddesheim, also das Finale der besten Spieler, der Wilson Junior Race Serie gingen mit Nick Eberle, Finn Gerstner und Louis Helf drei Nachwuchscracks an den Start. Nick Eberle überzeugte bei den U14, musste sich aber im Viertelfinale dem bayrischen Spieler Paul Janson geschlagen geben.

    Im Halbfinale treffen zwei PTC-Spieler aufeinanderBei den U12-Spielern gab es im Halbfinale das Aufeinandertreffen der Grünstadter Louis Helf und Finn Gerstner, was man zurecht als vorgezogenes Finale sehen konnte. Louis Helf behielt am Ende die Überhand beim Dreisatzsieg gegen seinen Teamkollegen. Hier hatte Helf gegen Nelson Boegner aus Heidelberg kaum Mühe und sicherte sich neben dem Siegerpokal einen Ausrüstervertrag.

    Zwei Turniersiege kann der PTC beim Jugendturnier in Deidesheim melden. Emil Heppes setzte sich gegen seine Kontrahenten im U12-Feld mühelos durch, traf im Finale auf Dauerrivale Sem Laub aus Annweiler. Emil Heppes zog sein Spiel konzentriert durch und holte sich den Titel. Auf dem Nachbarplatz durfte Clubkameradin Marie-Isabelle Wetzel bei den Mädchen U18 jubeln. Als Geheimfavorit wartete Lokalmatadorin Helen Buse aus Deídesheim auf sie. Doch gegen das kampfstarke Spiel Wetzels tat sich Buse schwer und zog beim 7:5 und 7:5 den Kürzeren.

    Beim Löwencup in Hattert startete die zwölfjährige Jasmin Bühler bei den Mädchen U18 und kämpfte sich bis ins Finale gegen die Titelverteidigerin Emely Ferdinand. Der Altersunterschied von drei Jahren machte sich dann allerdings bemerkbar. Trotz der Zweisatzniederlage (2:6/3:6) ein Erfolg für den PTC-Neuzugang.mbr

    Aritkel als PDF
    Rheinpfalz

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ©2019 Parktennis-Club Grünstadt e.V, All Rights Reserved