• Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Links
  • Kontakt
  • Anfahrt
  • Mehr Teilnehmer dank Tunierausfall in Oppau | Park-Tennisclub Grünstadt e.V.

    3 Sep 2014

    GRÜNSTADT. Nur 40 Spieler im Alter zwischen zehn und 19 Jahren hatten sich zunächst für das Tennis-Jugendturnier des PTC Grünstadt am Mittwoch gemeldet.Kurzfristig stießen jedoch noch zwölf Akteure hinzu, nachdem das zeitgleich angesetzte Dampfnudelturnier in Oppau ausgefallen war.

     

    Das bedeutete kurzfristig noch mal organisatorischen Aufwand für die Turnierleitung, der letztlich aber kein großes Problemdarstellte. Jeder Spieler konnte die zugesicherten zwei Spiele absolvieren, da man in Gruppen und Nebenrunden spielte und so kames am Sonntag zu neun zeitgleich stattfindenden Finalspielen. Bei den U12ern schickte der PTC gleich zwei Finalteilnehmer ins Rennen. Bei den Jungen hatte Nick Gerstner nach seinem Halbfinalsieg mit den Nerven und einem schmerzenden Arm zu kämpfen und verlor denkbar knapp mit 6:4; 6:7 und 4:10 gegen den an Zwei gesetzten Timo Reichel vom TC Mörsch. Abgebrühter ließ sich Mara Wolf den Titel bei den Mädchen nicht nehmen, gegen die jüngere Verbandskaderspielerin Mirella Gellweiler hieß es am Ende 6:4 und 6:3. Bei den Jungen U15 kam es zu einem teaminternen Oppauer Duell, bei dem Tobias Ahollinger gegen Benedict Schneider das bessere Ende auf seiner Seite hatte.

    Im nächsten Jahr soll das Turnier wieder stattfinden – dann eine Nummer größer.

    Die Pirmasenserin Thanh-Thanh Nguyen setzte sich imMädchen-U15- Finale gegen Marie Döngi vom TC Weilerbach durch. Lara Drogosch (PTC) wehrte sich redlich gegen die deutsche Ranglistenspielerin Sofie Schwenkreis (TC WB Zweibrücken) in der Konkurrenz der Damen U21, verlor aber mit 4:6 und 3:6. Bei den Herren U21 hingegen blieb der Pokal wiederum in Grünstadt, denn Florian Dostalek siegte gegen das Mörscher Nachwuchstalent und Pfalzligaspieler Niklas Groß nach einem spannenden Spiel mit 6:4 und 6:2. Verkündet wurde auch, dass es im nächsten Jahr das Turnier wieder geben wird. Dann wohl mit mehr Konkurrenzen, mehr Teilnehmern – und demselben Sponsor. (mbr)

     

    NEBENRUNDEN-ERGEBNISSE

    Jungen U12: 1. Patrick Ahollinger (TC Oppau), 2. Ole Wolf (PTC Grünstadt)
    Jungen U15: 1. Simon Schmeiser (TC Zellertal), 2. Tobias Kramer (PTC Grünstadt)
    Mädchen U15: 1. Jette Sauerstein (TC Maxdorf), 2. Anna Mahler (PTC Grünstadt

    Aritkel als PDF
    Rheinpfalz

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ©2018 Parktennis-Club Grünstadt e.V, All Rights Reserved