• Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Links
  • Kontakt
  • Anfahrt
  • Nach 16 Jahren Abschied vom Chefsessel | Park-Tennisclub Grünstadt e.V.

    28 Mrz 2014
    Hans-Peter Tolles leitet heute seine letzte Jahreshauptversammlung beim Park-Tennisclub

    „Eine sehr schöne, aber anstrengende und auch zeitintensive Tätigkeit“ liege hinter ihm. Der das sagt, ist Hans-Peter Tolles, Vorsitzender des Park-Tennisclubs Grünstadt (PTC). Heute Abend leitet er seine letzte Hauptversammlung.

    Nach 16 Jahren an der Spitze des Vereins zieht sich der bald 73-Jährige aus dem Vorstand zurück. Er habe 1998 kein leichtes Amt angetreten, zieht Tolles mit der RHEINPFALZ Bilanz. Durch Umbauarbeiten am Clubheim hatte der Verein Verbindlichkeiten in sechsstelliger Höhe, so dass deswegen von den Mitgliedern sogar eine Umlage für die Baukosten erhoben wurde.

    Hans-Peter Tolles, PTC-Vorsitzender.

    Hans-Peter Tolles, PTC-Vorsitzender.

    Heute stehe der Verein, der mit knapp 550 Mitgliedern zu den größten Tennisclubs in der Pfalz zählt, „sportlich und wirtschaftlich hervorragend da“. Er sei schuldenfrei, Clubheim und Plätze seien in einem Topzustand. Obwohl in den 16 Jahren mit Hans-Peter Tolles an der Spitze rund 1,3 Millionen Euro für Spielbetrieb und Investitionen ausgegeben worden sind – ohne laufende Aufwendungen beispielsweise für Energie – verfüge der Verein über liquide Mittel in fünfstelliger Höhe.

    Auch die Altersstruktur der Mitglieder sei erfreulich, bilanziert Tolles. Rund 200 Jugendliche bis 18 Jahre schwingen auf der Anlage am Stadtpark mit ihren zehn Plätzen das Racket. Die gute Jugendarbeit sei im Wesentlichen Marc Brinkmann, dem Jugendwart und Cheftrainer, zu verdanken, lobt Tolles. Allerdings lässt sich der Club die Ausbildung einiges kosten. So sind etwa ein Viertel des Jahresetats von rund 180.000 Euro für Trainergebühren und Fortbildung veranschlagt. Das Geld aber sei gut investiert, schließlich will der PTC auch bei den geburtenschwachen Jahrgängen punkten.

    Tolles, der sich selbst nicht unbedingt als den typischen Teamplayer betrachtet, hat seine Jahre als Vorsitzender auch als persönlich bereichernd empfunden. „Ich habe gelernt, mit Menschen umzugehen.“ Auch sportlich und gesellschaftlich hat der PTC Erfolge zu verzeichnen. So trägt der Landesverband schon seit Jahren gern seine Seniorenmeisterschaften in Grünstadt aus. Tolles, der auch 30 Jahre in Grünstadt in der Kommunalpolitik mitgemischt hat, war ein erfolgreicher selbstständiger Kaufmann. Gelernt hat er ursprünglich Bergmann und arbeitete fünf Jahre unter Tag. Später wechselte er aus gesundheitlichen Gründen ins Kaufmännische. Den Schläger hat Tolles schon vor Jahren an den Nagel gehängt, wiederum aus gesundheitlichen Gründen. Heute Abend tritt er auch als Funktionär ins zweite Glied. Der Vorstand schlägt als neuen Vorsitzenden Lutz von Haaren vor. (ks)

     

    INFO

    Mitgliederversammlung des PTC Grünstadt, heute, Freitag,19.30 Uhr im Clubhaus am Stadtpark. Es geht um Neuwahlen, Ehrungen und den Etat für 2014.

    Aritkel als PDF
    Rheinpfalz

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ©2018 Parktennis-Club Grünstadt e.V, All Rights Reserved