• Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Links
  • Kontakt
  • Anfahrt
  • Nachwuchs überzeugt | Park-Tennisclub Grünstadt e.V.

    25 Mai 2012
    Alle Jugendteams des PTC Grünstadt siegen

    GRÜNSTADT. Zwölf Jugendmannschaften des Grünstadter Park-Tennisclubs bestreiten momentan ihre Medenrunde. Acht davon waren am vergangenen Spieltag im Einsatz – und alle erfolgreich.

    „Nach so einem Spieltag kann man wirklich stolz auf seine Jugend sein“, frohlockte Jugendwart und Cheftrainer Marc Brinkmann. Das wohl intensivste Spiel ereignete sich bei den Mädchen U18 II in der B-Klasse. Gegen den bisher ungeschlagenen Mitfavoriten aus Landstuhl ging nahezu jedes Match über zwei Stunden. Anna Gellweiler machte den Anfang und siegte konzentriert mit 6:0 und 6:0. Katrin Maurer musste aufgeben und stand damit auch nicht fürs Doppel zur Verfügung. Kurz darauf gewann Lara Drogosch den ersten Satz gegen Roxanna Muhamedowa, die direkt nach dem Satzverlust ebenfalls aufgab. Nach hartem Kampf gewann Natascha Hilbert auch ihren ersten Satz mit 7:6 und hatte dann beim 6:0 im zweiten keine Mühe mehr. Ein Doppel musste gewonnen werden. Gellweiler/Hilbert machten mit ihrem 6:2-, 6:3-Sieg alles klar. Das Team steht kurz vor dem Aufstieg.

    In Speyer konnten die U15-Pfalzligamädels ihren zweiten Erfolg im dritten Spiel feiern. Anna Gellweiler, Katharina Moser und eine überragende Lara Drogosch holten die Einzelsiege, ehe Drogosch/Gellweiler durch ihren Doppelsieg den 9:5-Endstand besorgten. „Die Klasse ist so gut wie gehalten, das war unser Ziel“, sagte Kapitänin Kira Bönold.

    Den gleichen Anspruch haben die Jungen U18 I in der A-Klasse, die in Mörsch ran mussten. Nils Puhl, Florian Dostalek und Felipe Feja holten die Einzelsiege und sowohl Puhl/Drogosch als auch Dostalek/Feja waren im Doppel erfolgreich, so dass der zweite 12:2-Sieg in Folge feststand. Im Nachbarschaftsduell in Eisenberg musste die dritte Mädchen- U15-Mannschaft mit Leonie Eisele, Lydia Ebert und Lina Wolf gleich auf drei Stammspielerinnen verzichten. Kapitänin Helen Eicher holte Anne Kroneberger und Svenja Büsken ins Team. Diese beiden, die Kapitänin und Paula Haussmann machten in der nahen Ferne bereits nach den Einzeln alles klar und führten uneinholbar mit 8:0. Auch im Doppel ließen die Vier ihren Gegnerinnen keine Chance und gewannen 14:0.

    Die Erste Herren-65-Mannschaft eilt in der Pfalzliga weiter von Sieg zu Sieg. Gegen Kaiserslautern-Siegelbach gab es den dritten Erfolg imdritten Spiel. Diesmal mussten allerdings die Doppel die Entscheidung bringen, nachdem nur Gernot Jacob und Hans Scherrer ihre Einzel gewannen. Diese gingen allerdings in den Kombinationen Jacob/Scherrer und Stadler/Gansert glatt an die PTC-Senioren. „Das Ziel Aufstieg rückt näher“, so Kapitän Hans Scherrer, der aber weiterhin volle Konzentration von seinem Team fordert. (mbr)

     

    WEITERE ERGEBNISSE

    Mädchen U18 III (C-Klasse) in Fußgönheim 12:2. Punkte PTC: Antonia Huppert, Lena Gellweiler, Johanna Mattinger, Huppert/Gellweiler, Mattinger/Heitz
    Mädchen U15 II (B-Klasse) gegen Dannstadt 9:5. Punkte PTC: Johanna Mattinger, Gina Haussmann, Leonie Eisele, Haussmann/Eisele
    Jungen U15 I (C-Klasse) in Göllheim 12:2. Punkte PTC: Henrik Prillwitz, Dominic Ebert, Leon Burghardt, Ebert/ Prillwitz, Ebert/Burghardt
    Minis U12 II (C-Klasse) gegen Maxdorf 12:2. Punkte PTC: Jonas Haberditzl, Akif Umminger, Tobias Kramer, Neczewicz/Kramer, Umminger/Haberditzl
    Herren 60 (Pfalzliga) gegen Flomersheim 0:14.
    Herren 65 II (A-Klasse) gegen Neustadt 3:11. Punkt PTC: Alfonso/Eriksen

    Nächste Spiele:

    Dienstag, 15.30 Uhr: Mädchen U15 I (Pfalzliga) gegen Mutterstadt
    Mittwoch, 10 Uhr: Herren 65 I (Pfalzliga) in Haßloch, Herren 65 II (A-Klasse) in Bellheim
    Mittwoch, 15 Uhr: Herren 60 (Pfalzliga) in Weilerbach.

    Aritkel als PDF
    Rheinpfalz

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ©2018 Parktennis-Club Grünstadt e.V, All Rights Reserved