• Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Links
  • Kontakt
  • Anfahrt
  • Neue Spielgemeinschaft glänzt beim Debüt | Park-Tennisclub Grünstadt e.V.

    1 Sep 2020
    PTC und TC Kirchheimbolanden bilden erfolgreiches U9 Team

    Gut drauf nach zwei erfolgreichen Spieltagen: Quahb Marouane, Henry Reeb, Lenny Weber und Lukas Kapp.

    GRÜNSTADT. In der Medenrunde bildet der Park-Tennis-Club (PTC) mit dem TC Kirchheimbolanden eine U9- Spielgemeinschaft. 2019 waren die Grünstadter in dieser Altersklasse Pfalzmeister geworden, an diesen Erfolg soll angeknüpft werden.

    Die U9 muss Doppelspieltage absolvieren. Deshalb traten die vier „Minis“ freitags in Grünstadt gegen den TC Maxdorf und samstags beim TC-Weilerbach an. Die vier Nachwuchsspieler verstanden sich auf Anhieb gut. Im Spiel gegen TC Maxdorf holten Lukas Kapp und Quahb Marouane (TCK) an den Positionen eins und vier , genau wie die PTCler Lenny Weber und Henry Reeb an zwei und drei, klare Zweisatzsiege. Kapp/Weber und Reeb/Maroune siegten in ihren Doppeln und fuhren so einen 14:0-Auftaktsieg ein. Nur einen Tag später wurde in Weilerbach ein Einzel im Champions-Tiebreak verloren, so dass die U9 nach einer 6:2-Führung nur ein Doppel zum Sieg benötigte. In der gleichen Aufstellung wie am Vortag holte das junge Team einen 12:2-Sieg und steht auf Tabellenplatz eins. Am 11. September empfängt die U9 den Tabellendritten Freinsheim. Ein Unentschieden würde zum Einzug ins Landesfinale reichen, das am25. und 26. September steigt.

     

    WEITERE ERFOLGE

    Folgende Jugendteams beendeten am Wochenende die Runde:
    Jungen U18/3: 2. Platz C-Klasse

    Jungen U18/4: 4. Platz C-Klasse

    Mädchen U18/3: 4. Platz B-Klasse

    Mädchen U18/4: 4. Platz C-Klasse

    Minis U12: 3. Platz B-Klasse

    Minis U10 SG: 2. Platz A-Klasse

    Aritkel als PDF
    Rheinpfalz

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ©2021 Parktennis-Club Grünstadt e.V, All Rights Reserved