• Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Links
  • Kontakt
  • Anfahrt
  • Pfalzmeistertitel und ein Silberregen | Park-Tennisclub Grünstadt e.V.

    26 Jun 2019
    Finn Gerstner siegt bei Jungen U12 – Sieben PTC-Spieler auf dem Treppchen
    14 Jugendliche des PTC Grünstadt gingen bei den Jugendpfalzmeisterschaften in Mutterstadt und Schifferstadt an den Start und feierten beachtliche Erfolge.

    Bei den Jungen U12 hatte es der PTC gleich drei Eisen im Feuer. Emil Heppes verlor zwar sein Erstrundenmatch, kämpfte sich aber in der Nebenrunde bis ins Finale, wo er Isa Aichele aus Deidesheim den Vortritt lassen musste. Louis Helf war an Position Zwei gesetzt und lieferte sich mit dem BASF-Spieler Alexander Haage einen großen Kampf im Halbfinale, bei dem nach der 5:7 und 5:7 Niederlage der dritte Rang heraussprang. Im Finale traf Haage dann auf Finn Gerstner, der seinerseits den an Eins gesetzten Moritz Galow im Champions-Tiebreak ausgeschaltet hatte und im Finale von Beginn an groß auftrumpfte. Das gefiel Haage überhaupt nicht, was er auch deutlich erkennen ließ. Beim Spielstand von 5:1 und 4:0 für den Grünstadter wurde Haage von seinen Eltern vom Platz geholt. Finn Gerstner verstand zunächst nicht, wie ihm geschah, freute sich dann aber riesig über den Titel.

    Bis ins Finale ging es auch eine Altersklasse tiefer bei den Jungen U10 für Timo Galan, der im Halbfinale eine nervenstarke Leistung zeigte und über Champions-Tiebreak den Sieg errang. Dort ging es gegen den Kaderspieler Nico Runck vom TC Erlenbach. Trotz der 2:6 und 2:6-Niederlage freute sich Timo über Silber.

    Den holte sich ebenfalls Louis Reeb bei den Jungen U9, der vorher im clubinternen Halbfinale Wendelin Wiessler, der Dritter wurde, knapp ausschaltete. Im Finale zog er gegen Gustav Galow vom TC BASF mit 2:6 und 4:6 den Kürzeren.

    Die letzte Silbermedaille für den PTC holte Leni Eberle in der Nebenrunde der Mädchen U14, bei der sie der favorisierten Lara-Maria Kirchhofer von Weiß-Rot Speyer Paroli bieten konnte, aber letztlich mit 3:6 und 3:6 unterlag. Abgerundet wurden die Erfolge vom dritten Platz von Helena Metzinger (Mädchen U10), die nur knapp an der Turniersiegerin Naomi Wenner vom TC Erlenbach scheiterte.

    Die 14 PTC-Starter holten einen Titel, zwei Vizetitel, zwei Vizetitel in der Nebenrunde, zwei dritte und sechs fünfte Plätze. mbr

    Aritkel als PDF
    Rheinpfalz

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ©2020 Parktennis-Club Grünstadt e.V, All Rights Reserved