• Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Links
  • Kontakt
  • Anfahrt
  • Schritte Richtung Klassenverbleib | Park-Tennisclub Grünstadt e.V.

    17 Jun 2015
    Herren 65 und Herren 30 in der Verbandsliga erfolgreich

    GRÜNSTADT. Je nach Gruppengröße stehen die letzten ein bis zwei Spieltage in den Tennis-Verbandsligen an. Entscheidungen über Aufstiege und Klassenverbleibe nahen. Und nach dem die Damen 40 I und Herren 50 I des PTC Grünstadt in ihren Ligen bereits kurz vor der Rettung stehen, legten nun die 65er und 30er nach.

     

    „Wir gewinnen die Saison nix, die starken Gegner kommen ja erst noch“, hieß es seitens der Herren 65, die bereits das dritte Jahr in Folge die Verbandsliga halten wollen. Diese Aussage schien sich auch gegen den Gegner vom TC Güls zu bewahrheiten. Gernot Jacob streckte sich,musste aber eine knappe 6:7- und 6:7-Niederlage hinnehmen. Noch knapper machte es Hans Scherrer mit seinem 6:7/6:4/4:10. Helmut Schaich verlor hingegen klar mit 5:7 und 0:6. Einzig Karl-Heinz Gentner hielt das Team mit einem glatten 6:1- und 6:3-Sieg am Leben. Doch die PTCler konnten diese Saison noch kein einziges Doppel gewinnen und das mussten sie diesmal, umden 2:6-Rückstand noch zu drehen. Es war Zeit, den Fluch zu brechen, dachten sich wohl Scherrer/ Gentner und Jacob/Stadler – und holten in hartumkämpften Spielen beide Doppel im Champions-Tiebreak nach Hause. So kann das Team vor den verbleibenden zwei Spielen wieder am Klassenerhalt schnuppern. Diesen haben auch die Herren 30 wieder vor Augen. In Trier musste man gewinnen, und nach Startschwierigkeiten holten Oliver Groh, TimMoser, Daniel Häfele sowie Daniel Schwarz vier spannende Einzel nach Hause und sorgten für eine 8:4- Führung. Ähnlich wie bei den 65ern hat auchdieseMannschaft dieses Jahr ein Doppelproblem. Deshalb war der Sieg auch noch nicht sicher, ein Doppel musste noch her. Dies besorgten die noch imEinzel unterlegenen Farago/ Gerstner und holte auf der riesigen 23-Platz-Anlage einen immens wichtigen 11:10-Auswärtssieg. Zwei Achtungserfolge, denn es waren die ersten Siege für die bislang noch sieglosen Mannschaften, gab es für die Herren III in Park Ludwigshafen und die Damen 40 III gegen Carlsberg. Auf der Ausweichanlage Battenberg holten Kapitänin Bärbel Bößler, Annette Wiedekind, Heidi Wolf und Claudia Prillwitz einen glatten 14:0- Erfolg, Spannender machten es die Herren mit einem 11:10-Auswärtserfolg durch Einzelsiege von Yannick Stoffel, Julius Hoffmann, Henrik Prillwitz und Jonas Wessel. Den entscheidenden Doppelpunkt besorgten im Eiltempo Prillwitz/Stoffel mit einem glatten 6:0 und 6:0. (mbr)

     

    WEITERE MEDENSPIELE

    Damen II (B-Klasse) gegen TC BW Maxdorf I 10:11 Punkte: Friederike Prillwitz, Anna Mahler, Huppert/Gibis, Schmolke/Mahler;

    Damen 40 I (Verbandsliga) in TC Bad Breisig I 7:14 Punkte: Sabine Clemenz, Sabine Kessler- Eisele, Mattinger/Kessler-Eisele;

    Damen 40 II (CKlasse) gegen HC Kaiserslautern I 16:5 Punkte: Karin Bachtler, Annette Hoffmann, Sonja Gerstner, Christina Kuhn, Sabine Kintzig, Bachtler/Kuhn, Gerstner/Hoffmann;
    Damen 50 (Verbandsliga) in MTV Mainz I 4:10 Punkte: Gisela Dräger, Traudel Heilig;

    Herren I (B-Klasse) gegen ASV Birkenheide I 12:9 Punkte: Florian Dostalek, Derek Porteck, Mario Porteck, Dostalek/Porteck, Kroner/Porteck;
    Herren II (C-Klasse) in TC BASF Ludwigshafen IV 4:17 Punkte: Jonas Bald, Nick Gerstner;

    Herren 40 I (Pfalzliga) gegen TC Waldsee I 15:6 Punkte: Dirk Schuster, Gunter Philippsen, Christian Wagner, Andreas Matte, Henning Freese, Matthias Ellebracht;

    Herren 40 II (A-Klasse) in TSV Haßloch I 12:9 Punkte: Matthias Hauss, Uwe Gibis, Philip Mahler, Hauss/Helf, Gibis/Mahler;

    Herren 50 I (Verbandsliga) in TC Lehnstein I 9:12 Punkte: Rainer Bechtel, Norbert Jung, Michael Angst, Jongerius/Jung;

    Herren 50 II (B-Klasse) gegen TC Zweibrücken I 9:12 Punkte: Armin Haberditzl, Rüdiger Meyer, Heiner Prillwitz, Keth/Prillwitz;

    Herren 55 (A-Klasse) gegen TC Römerberg I 9:12 Punkte: Dieter Weber, Hans-Ullrich Engel, Felix Krabetz, Krabetz/Heilig;

    Herren 60 (B-Klasse) in TC Freinsheim I 2:12 Punkt: Marian Glombach;

    Herren 65 II (B-Klasse) gegen TC Göllheim II 12:2 Punkte: Willi Scheidt, Günther Bömicke, Peter Rath, Scheidt/Bömicke, Weil/Rath

    Die nächsten Spiele

    Mittwoch, 10 Uhr: Herren 65I (Verbandsliga) in TC Mutterstadt I, Herren 65II (B-Klasse) in TC Heuchelheim I

    Aritkel als PDF
    Rheinpfalz

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ©2018 Parktennis-Club Grünstadt e.V, All Rights Reserved