• Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Links
  • Kontakt
  • Anfahrt
  • Souverän marschiert | Park-Tennisclub Grünstadt e.V.

    8 Jul 2014
    Mädchen U18 des PTC siegen im Derby gegen Eisenberg – Sechs von sieben PTC-Nachwuchsteams landen Siege

    GRÜNSTADT. Noch zwei Wochenenden, dann endet die Medenrunde 2014 und wieder scheint sie äußerst erfolgreich für den PTC Grünstadt zu sein. Die Jungen U18 I marschieren weiter souverän durch ihre Klasse und holen den dritten 14:0- Sieg in Folge. Auch die Minis U12 I stehen kurz vor der Meisterschaft.

     

    Die Kapitänin Magdalena Bentner fällt durch ihre Verletzung die komplette Saison aus, organisiert aber jede Woche passende Ersatzspielerinnen für ihre Mannschaft, die Mädchen U18 II, die eine kurze Reise nach Eisenberg vor sich hatte. Johanna Mattinger holte mit einer Energieleistung den Einzelsieg im Champions- Tie-Break. Medenrundenneuling Anne Klingelhöfer holte mit dem 6:4 und 6:3 gegen Magdalena Hofmann ihren ersten Einzelsieg der noch jungen Karriere. Die 14-jährige Johanna Hönig ließ in gewohnter Manier nichts anbrennen. 6:2 der Zwischenstand nach den Einzeln. Beide Doppel waren dennoch hart umkämpft, gingen aber beide nach Grünstadt und so war der 12:2-Derbysieg in Eisenberg perfekt.

    6:2 stand es auch in Mutterstadt, allerdings gegen die PTC Mädchen U18 I, denn lediglich Youngster Gina Haussmann holte einen klaren Sieg. Anna Gellweiler und Marie Gibis hatten bei ihren Dreisatzniederlagen mehr als Pech. Es hätte also 6:2 für die Grünstadterinnen stehen können, stand es aber nicht. Beide Doppel mussten gewonnen werden und das gegen einen überragenden Punkt eins Mutterstadts, die Russin Christine Aleksanjan.Marie Gibis und Anna Gellweiler lösten im zweiten Doppel ihre Pflichtaufgabe bravourös mit 6:0 und 6:0. Spitzenspielerin Lara Drogosch und Gina Haussmann stellten sich der Herausforderung im ersten Doppel und lagen rasch mit 5:2 hinten. Auf einmal schien es „Klick“ zu machen und die beiden waren nicht mehr zu stoppen. 7:6 im ersten und ein überragendes 6:2 im zweiten Satz. So holte das Team überglücklich einen 8:6-Auswärtssieg in Mutterstadt.

    14:0, so das Standardergebnis der Jungen U18 I in der C-Klasse. Vor der Saison versuchte man per Antrag in die B-Klasse zu kommen, da dieser abgelehnt wurde, ächzen nun die Gegner, aber meist äußerst kurz. Auch in Lambsheimholte die Truppe in knapp zwei Stunden den Sieg nach Hause und so steht die Meisterschaft für Felipe Feja, Simon Stier, Jonas Wessel und Henrik Prillwitz am nächsten Wochenende vor der Tür, wenn man gegen Maudach wieder das Standardergebnis einfahren wird.

    Die Minis U12 I mit Nick Gerstner, Akif Umminger, Ole Wolf und Benjamin Kramer lösten ihrer seits mit dem 14:0-Heimsieg gegen Altrip die Eintrittskarte für den Aufstieg in die BKlasse am kommenden Freitag in Ludwigshafen beim Tabellenletzten vom Skiclub. (mbr)

     

    WEITERE MEDENSPIELE

    Jungen U18 II (C-Klasse) gegen SC TA Ludwigshafen, 9:5 Punkte: Marc Ebert, Jonas Haberditzl, Steffen Rein, Ebert/Mahler
    Minis U12 II (C-Klasse) in TC Maxdorf, 12:2 Punkte: Tom Gronover, Ricardo Colombini, Philipp Hönig, Colombini/ Hönig, Gronover/Bornewasser
    Mädchen U12 (Pfalzliga) gegen TC RW Neustadt, 14:0 Punkte: Mara Wolf, Christina Neczewicz, Lara Kroneberger, Klara Gehrmann, Wolf/Kroneberger, Neczewicz/Gehrmann

    Die nächsten PTC-Medenspiele

    Freitag, 15.30 Uhr: Mädchen U12 (Pfalzliga) gegen TC Mutterstadt, Minis U12 I (C-Klasse) in SC TA Ludwigshafen
    Samstag, 9 Uhr: Mädchen U18 I (B-Klasse) gegen TC Weisenheim am Sand, Mädchen U18 II (C-Klasse) gegen TC Flomersheim, Jungen U18 I (C-Klasse) gegen SC Maudach, Minis U9 (Pfalzliga) gegen TC CP Kaiserslautern
    Sonntag, 10 Uhr: Minis U12 II (C-Klasse) gegen ASV Birkenheide

    Aritkel als PDF
    Rheinpfalz

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ©2018 Parktennis-Club Grünstadt e.V, All Rights Reserved